25.02.2014

PRESSEMITTEILUNG: Aufnahmerekord an der bbw Hochschule in Berlin


An der Hochschule des bbw Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg wurde die höchste Studierendenzahl seit Gründung der bbw Hochschule verzeichnet.


Die Bachelor- und Master-Studiengänge der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften und Ingenieurwissenschaften, die dezidiert branchen- und zukunftsorientiert gestaltet sind, starteten im Oktober 2013 mit so vielen Studierenden wie nie zuvor seit Gründung der bbw Hochschule im Jahre 2007. Die staatlich anerkannte Hochschule der Region Berlin-Brandenburg feierte bei der Immatrikulationsfeier im Haus der Wirtschaft in Berlin damit einen Aufnahmerekord.

Eine Premiere feierte die Hochschule auch mit zwei neuen Studiengängen. Der Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaften mit den Wahlbereichen Gesundheitsmanagement, Tourismusmanagement und Green Business Management sowie der duale ingenieurwissenschaftliche Studiengang Elektrotechnik mit der Spezialisierung Leit- und Sicherungstechnik starten im Herbst 2013 in ihr erstes Semester. Der Studiengang Elektrotechnik ist der erste duale Studiengang der bbw Hochschule und wurde gemeinsam mit den Projektpartnern DB ProjektBau GmbH und DB International GmbH entwickelt, um das zukünftige Angebot kompetenter Fachkräfte bei der Entwicklung von Infrastrukturprojekten der Deutschen Bahn abzusichern. Die Absolventen erwartet eine spannende Ausbildung zwischen Hochschule und Unternehmensalltag und eine gute Chance, nach dem Studium von den Projektpartnern als Ingenieure übernommen zu werden.

Die Gründe für die Attraktivität der bbw Hochschule bei den zukünftigen Akademikern liegen in dem traditionell praxis- und wirtschaftsnahen Studium des Hauses, der intensiven Betreuung der Studierenden in kleinen Gruppen durch Professoren und Hochschulmitarbeiter, den geringen Abbrecherquoten, sehr guten Erfolgsaussichten, den weltweiten Praktika und dem Wissen, dass der Abschluss des Studiums an der bbw Hochschule als Türöffner bei den Unternehmen gilt.

Bis zum 31.10.2013 können sich Interessierte noch in die gestarteten Studiengänge einschreiben lassen.
Alle wichtigen Informationen über Inhalte, Abläufe und Studienanmeldung befinden sich auf www.bbw-hochschule.de . Ein Tag der offenen Tür am 5. November 2013 bietet Interessierten die Möglichkeit, die bbw Hochschule in der Leibnitzstr. 11-13 in Berlin-Charlottenburg live kennen zu lernen.



Die bbw Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg hat sich in denJahren Ihres Bestehens seit 2007 als die größte private, staatlich anerkannte Hochschule Berlins und Brandenburgs etabliert. Das Studienprogramm umfasst hauptsächlich wirtschaftswissenschaftliche, wirtschaftsingenieurwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge. Sie wird getragen von der bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH, einem Unternehmen der bbw Gruppe. Nähere Informationen unter: www.bbw.hochschule.de

Zurück