Grundbildung

Modul 3 "Lesen, schreiben, miteinander reden - Niveaustufe 3"

Grundbildung und Alphabetisierung im Land Brandenburg

Dauer: 12 Veranstaltungen á 3 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) und 1 Veranstaltung á 4 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort:

Unterrichtsform: Teilzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Berufstätige, Soldaten, Jugendliche, Unternehmen, Rehabilitanden, Ältere,

Berufsbereiche: Specials ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen


Der Kurs unterstützt beim Erwerb von Deutschgrundkenntnisse für Menschen mit Optimierungsbedarfen im Bereich der Anwendung der deutschen Sprache, insbesondere im Lesen und Schreiben.
Die Schwerpunkte des Kurses sind:

Texte fließend lesen
Stichpunkte nach Gehör oder aus dem Gedächtnis aufschreiben
formlose und -gebundene Schreiben (z.B. an Behörden) formulieren
Regelhaftigkeit des Satzbaus erkennen
Texte am PC erstellen (z.B. Bewerbungsanschreiben)
häufig gebrauchte Fremdwörter verstehen und anwenden.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die ihre Fähigkeiten im Lesen und Schreiben verbessern wollen. Sie kennen die Druckschrift. Auch Menschen, die es nicht gewohnt sind zu lernen, erhalten bei uns individuelle Unterstützung, um sicherer im Lesen und Schreiben zu werden.

Personen ab 16 Jahren mit der Erstsprache Deutsch, die ihren Wohnsitz im Land Brandenburg haben. In diese Gruppe sind auch Zweisprachige eingeschlossen, die zunächst eine andere Erstsprache erworben haben, aber Deutsch auf einem nahezu muttersprachlichen Niveau beherrschen.

nein

Der Kurs wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.