Seminare

Praktisches Export-1x1 - Exportabwicklung von der Kundenanfrage bis zum Erstellen der Exportpapiere

Dauer: 2 Tage à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 6606

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Handel + Vertrieb + Marketing , Rechnungswesen + Steuern + Controlling ,

Gebühr:

590

,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Im Auslandsgeschäft gelten andere Spielregeln als im Inland. Im zweitägigen Seminar "Exportauftrag, was nun?" erhalten die Teilnehmer das erforderliche Handwerkszeug, um Warenanfragen aus dem Ausland kompetent zu bearbeiten und sicher abzuwickeln. Es wird der komplette Prozess von der Erstellung eines Exportangebotes über die Auftragsbestätigung, sinnvolle Liefer- und Zahlungsbedingungen, Risikoabsicherung bis hin zur Versandabwicklung und der Erstellung der Exportdokumentation anhand zahlreicher Praxisbeispiele bearbeitet.

Nutzen:
Die Teilnehmer/ -innen erlernen anhand von konkreten Beispielen Grundkenntnisse über die praktische Abwicklung von Exportgeschäften.

Die umfangreiche Seminar-Dokumentation enthält zahlreiche Checklisten und Formulierungsbeispiele aus der Praxis. Englische Mustertexte und ein ergänzendes Internetverzeichnis mit vielen nützlichen Links erleichtern die Umsetzung des Gelernten in die Unternehmenspraxis.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

Bearbeiten von Warenanfragen aus dem Ausland

  • Welchen Inhalt hat ein Exportangebot?
  • Welche äußere Form ist bei einem Export-Angebot zu beachten?
  • Was ist bei der Bestellung meines ausländischen Kunden zu beachten?
Einführung in die Incoterms 2010 (internationale Lieferbedingungen)

Zahlungsbedingungen und Zahlungsverkehr mit dem Ausland
  • Welche Zahlungsbedingung ist empfehlenswert und was kann ich bei meinem Kunden durchsetzen?
  • Einführung in den internationalen Zahlungsverkehr
Erstellung der Export-Dokumente
  • Die Ausfuhr in den EU-Binnenmarkt: Was Versender zu beachten haben
  • Die Ausfuhr in Drittländer: Was Exporteure über Zoll und Exportkontrolle wissen müssen
  • Erstellung von Handelsrechnung und Packliste, besondere Formen der Handelsrechnung
  • Ausgewählte Transport- und Frachtdokumente für den Land-, See- und Lufttransport
Versandabwicklung im Export
  • Transport, Lagerung, Verpackung und Versicherung im Exportgeschäft

Sachbearbeiter aus Vertriebsinnendienst, Export- und Versandabwicklung, Mitarbeiter/ -innen mit und ohne Vorkenntnisse im Exportgeschäft sowie kaufmännische Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr

Unterlagen, Mittagessen und Getränke