Seminare

Aktuelles Recht im Einkauf - Workshop

Dauer: 1 Tag à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 6011

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Handel + Vertrieb + Marketing , Recht ,

Gebühr: 310,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Durch dieses Seminar erhalten die Teilnehmer neben einer Vertiefung der vorhandenen rechtlichen Kenntnisse, die für den Einkauf von Material, Werk- und Dienstleistungen wichtig sind, auch eine Auffrischung und ein aktuelles Update anhand neuester Rechtspraxis und Rechtsprechung.

Gerade im Bereich des Einkaufs verzahnen sich Wirtschaft und Recht in besonderem Maße. Betriebswirtschaftliche Kostenerwägungen sind ebenso wichtig wie die aktuelle Rechtspraxis.

Jedes Jahr gibt es gesetzliche Rahmenänderungen sowie aktuelle Rechtsprechung, etwa im Bereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die in der täglichen Praxis zu berücksichtigen sind. Die jeweiligen Schwerpunkte des Seminars passen sich daher aktuellen Entwicklungen an.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Vertragsabschluss, Angebotserstellung, Annahme, Kaufmännisches Bestätigungsschreiben
  • Sonderfälle (Vertretungsregelungen, LOI, ausländische Rechtsgeschäfte, erforderliche Vertragsdokumente)
  • Wesentliche Vertragsinhalte, Vertragsgestaltung und -rechtliches Know-How
  • Allgemeine Einkaufsbedingungen (AGB): Wirksame Einbeziehung, Ausschluss widersprechender Verkaufsbedingungen, Inhalt und Gestaltung, Formvorschriften, einzelne Klauseln (z. B. Vertragsstrafen), Grenzen und Wirksamkeit nach neuester Rechtsprechung
  • Mängelhaftung, Gewährleistungsregelungen und Garantien nach BGB und HGB (Nachbesserung, Ersatzlieferung, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz, Verjährungsfristen, Mängelrüge, Möglichkeiten der Risikominimierung)
  • Verzugshaftung
  • Sonderfälle: Qualitätssicherungsvereinbarungen, Sicherungsmöglichkeiten
  • Grundzüge / Besonderheiten VOB
  • Auslandsbeschaffung (Besonderheiten, Geltung von UN-Kaufrecht)
  • Rechtsverfolgung und -durchsetzung

Durch dieses Seminar erhalten die Teilnehmer, neben einer Vertiefung der vorhandenen rechtlichen Kenntnisse, die für den Einkauf von Material, Werk- und Dienstleistungen wichtig sind, auch eine Auffrischung und ein aktuelles Update anhand neuester Rechtspraxis und Rechtsprechung.

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, die ihre rechtlichen Kenntnisse auf den aktuellsten Stand bringen möchten

Unterlagen, Mittagessen und Getränke