Seminare

Arbeitsorganisation und Zeitmanagment

Kompaktseminar

Dauer: 1 Tag á 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 1063

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Management + Organisation , Personal + Softskills ,

Gebühr: 340,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Mit Hilfe verschiedener Modelle und unter innovativer Einbeziehung der klassischen Regeln des
Zeitmanagements in die speziellen Abläufe des Arbeitsalltags wird den Teilnehmern Handwerkszeug vermittelt, um eine effektivere Arbeitsweise zu verinnerlichen und höhere Zufriedenheit durch die Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu erreichen.

Die klassischen Regeln des Zeitmanagements gehen von vorwiegend linearen Arbeitsabläufen aus. Diese Regeln sind nur noch bedingt für die Arbeit in einem modernen Unternehmen übertragbar, oft werden Mitarbeiter aller Ebenen besonders durch das Management der vielfältigen Kommunikationswege und multiplen Zuständigkeiten beansprucht. Fremdsteuerung bestimmt den täglichen Ablauf.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

Zur Vorbereitung gehört die Bearbeitung eines Zeit-Fragebogens durch die Teilnehmer über den Verlauf einer Woche.

  • Bekannte Regeln des Zeitmanagements und Bedeutung im Arbeitsalltag
  • Nicht-lineare Strukturen und Vernetzungen linearer Abläufe - Übertragung bekannter Regeln und deren Grenzen (Prioritätenmanagement, Blockbildung, Schreibtischmanagement, Umgang mit Störungen, Tagesplan)
  • Gemeinsame Auswertung der eigenen Alltagssituation
  • Vorstellung alternativer Planungsmethodik, Übungen zur Übertragung in den Arbeitsalltag und Zusammenführung Arbeit - Freizeit - Planung
  • Individuelle Zieldefinierungen

Führungskräfte und Mitarbeiter aller Bereiche

Seminarunterlagen, Getränke und Mittagessen