Seminare

Aufbau von Wettbewerbsvorteilen durch Industrie-4.0-Innovationen

Dauer: 2 Tage á 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 7375

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Management + Organisation ,

Gebühr: 780,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Die Teilnehmer lernen die Hebel der Industrie 4.0, den Prozess und die Methoden von der Idee bis zur Entscheidungsrechnung kennen und anzuwenden.

Industrie 4.0 gehört zu den Wirtschaftsthemen an denen keiner vorbei kommt.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Ansatz und Merkmale der Industrie 4.0
  • Cyber-physische Systeme
  • Smart Factory
  • Vernetzung
  • digitale Transformation
  • Erstellung eines Geschäfts- und Projektplans für Industrie-4.0-Vorhaben mit folgenden Schwerpunkten: Marktsegmentierung, Marktstrukturierung, strategische Positionierung und Herausforderung, Projektplanung für Industrie-4.0-Innovationen, Investitions- und Ressourcenplanung, DCF-Rechnung für Industrie-4.0-Innovationen

Personen aus den Bereichen Vertrieb, Entwicklung, Produktmanagement, Produktion, Geschäftsführung/Bereichsleitung

Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke