Seminare

Auszubildende mit besonderen Problemen betreuen und beraten

Dauer: 1 Tag à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 2087

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Personal + Softskills , Ausbilder + Pädagogik ,

Gebühr: 290,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Die Teilnehmer erweitern ihre Kompetenzen in der Beratung von Auszubildenden und aktualisieren ihre Kenntnisse über verschiedene Problemfelder. Die Teilnehmenden erlernen, wie Einzel- oder Gruppengespräche zu bestimmten Problemfeldern initiiert und geführt werden können und wann und wie externe Stellen einzubeziehen sind. Der Workshop zielt auf den Erfahrungsaustausch sowie den direkten Transfer des Gelernten auf den eigenen Arbeitsbereich ab.

Überschuldung, Drogenmissbrauch, Desinteresse, Hyperaktivität, Schwangerschaft - häufige Probleme der Auszubildenden. Deren Bewältigung gelingt den jungen Menschen nicht immer - häufig bedingt durch fehlende Ressourcen oder das Fehlern geeigneter Bezugspersonen. Auch wenn ausbildende Unternehmen in professionellen Auswahlverfahren die Bewerber auf deren Umfeld und Softskills hin bewerten, sehen sich Ausbilder häufig mit Problemen konfrontiert, deren Lösung nicht zu ihren Kernaufgaben gehört. Wie können sie diesen Problemen und den Jugendlichen so begegnen, dass die Ausbildung für beide Seiten erfolgreich verläuft? Wie können Jugendliche dazu befähigt werden, eigene Ressourcen für die Lösung von Problemen zu nutzen? Wann ist es ratsam, den Jugendlichen andere kompetente Partner zu vermitteln?

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

Beratungsgespräche führen

  • Wertschätzende Haltung und konstruktive Atmosphäre entwickeln
  • Kontext und Umfeld klären, Ressourcen aufdecken
  • Gesprächsziele gemeinsam festlegen
  • Fragetechniken auswählen und anwenden
  • Interventionstechniken auswählen und anwenden

Problemfelder kennen und einschätzen
  • Desinteresse, Unkonzentriertheit, Demotivation, Müdigkeit, Hyperaktivität
  • Schwangerschaft, junge Väter und Mütter
  • Überschuldung, Konflikte mit Freunden, Kollegen und der Familie
  • Drogenkonsum/-missbrauch, Selbstmordgefährdung, Straffälligkeit

Zusammenarbeit mit externen Beratungsstellen organisieren
  • Beratungsstellen in Berlin und Brandenburg kennen lernen und Kontakt aufbauen
  • Geeignete Stellen auswählen und weiterempfehlen

Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte, Personalverantwortliche und Personen, die in der beruflichen Bildung von Jugendlichen tätig sind

Unterlagen, Mittagessen und Getränke