Seminare

Internationales Steuerrecht

Grundlagen

Dauer: 1 Tag à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 3314/18

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Rechnungswesen + Steuern + Controlling , Recht ,

Gebühr: 340,00,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Unser Grundlagenseminar "Internationales Steuerrecht" bietet Ihnen einen Überblick über alle relevanten Vorschriften des internationalen Steuerrechts. Anhand von Praxisfällen erarbeiten Sie die komplexen Normen. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Probleme und Gefahrenpotentiale Ihres Unternehmens bzw. Ihres Mandanten im Zusammenhang mit dem internationalen Steuerrecht und der Anwendung der Doppelbesteuerungsabkommen zu erkennen.

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Probleme und Gefahrenpotenziale im Zusammenhang mit dem internationalen Steuerrecht zu erkennen. Sie lernen zudem die Gestaltungsinstrumente im internationalen Steuerrech kennen.

  • Steuerpflicht bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten
  • Außensteuergesetz
  • Verrechnungspreise und Funktionsverlagerung, § 1 AStG
  • Hinzurechnungsbesteuerung bei ausländischen Zwischengesellschaften
  • Doppelbesteuerungsabkommen
  • Anrechnungsmethode
  • Freistellungsmethode
  • Behandlungen einzelner Einkunftsarten im DBA
  • Dividenden
  • Lizenzen

  • International tätige Unternehmen,
  • Unternehmen mit internationalen Kunden oder Lieferanten und/oder
  • Steuerbüros,
die die anspruchsvollen Herausforderungen des Außensteuergesetzes und der Doppelbesteuerungsabkommen meistern müssen.