Berufsbegleitende Lehrgänge

Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV

Nächster Informationsabend am 08. Dezember ab 18:00 Uhr im Haus der Wirtschaft in Charlottenburg

Dauer: 168 Unterrichtsstunden (5 Monate)

Abschluss: bbw Zertifikat,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Unterrichtsform: berufsbegleitend

Kundengruppe: Berufstätige, Soldaten, Unternehmen,

Berufsbereiche: Rechnungswesen + Steuern + Controlling ,

Gebühr: 990,00 € - 6 Raten à 165,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

  • 04.05.2017 - 30.11.2017 Die und Do von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr und ca. 1 Samstag im Monat von 08:30 Uhr bis 15:15 Uhr Kontaktanfrage Zur Anmeldung
    Plätze verfügbar
Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Aktuelles Fachwissen ist für die tägliche Arbeit gerade in der Entgeltabrechnung unverzichtbar.
Steuerliche sowie sozialversicherungsrechtliche Regelungen müssen korrekt angewandt werden, hierfür tragen Unternehmen große Verantwortung.
Darüber hinaus werden Fragen zu Themen wie zum Beispiel:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Reisekostenabrechnung
  • Firmenwagen
beantwortet.

Grundlagen

  • Organisation der Lohn und Gehaltsrechnung,
  • Aufgaben der Personalabteilung
  • arbeits- und tarifrechtliche Grundlagen
  • steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Grundlagen
  • Einführung in die Lohabrechnung
  • Bruttolohnermittlung
  • Nettolohermittlung
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Aufzeichnungs- und Meldepflichten


Brutto- und Nettolohnrechnung (manuell und am PC)
  • Aufbau
  • Spezielle Beschäftigungsverhältnisse
  • Überblick über die vorausgesetzten Grundlagen im Steuerrecht und
  • Sozialversicherungsrecht
  • Aushilfsbeschäftigungen
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Vertiefende Behandlung von Einmalzahlungen
  • Niedriglohnbereich (Gleitzone, Besondere Beitragsrechnung)
  • Spezialthemen (flexible Arbeitszeitregelung, Altersteilzeit)
  • Unterbrechung, Elternzeit, betriebliche Altersvorsorge)
  • Jahresabschlussarbeiten

Durch Änderungen in der Gesetzgebung ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung einem permanenten Wandel unterzogen.
Für Unternehmen ist eine sichere Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen von größter Bedeutung, da der Arbeitgeber für die richtige Einbehaltung und Abführung der Lohnsteuern sowie Sozialversicherungsbeiträge haftet.

Der Lehrgang verknüpft Grundlagenwissen mit darauf aufbauendem Spezialwissen.
Ihre Einsatzgebiete als Lohn und Gehaltsbuchhalter können Unternehmen aller Wirtschaftszweige sein. Hauptsächlich sind Sie dort für die monatliche Lohn und Gehaltsabrechnung verantwortlich.

  • Praxis- und prüfungserfahrene Dozenten
  • Lerninhalte entsprechend den aktuellen rechtlichen Anforderungen
  • Gebühren sind in monatlichen Raten zahlbar
  • Wir akzeptieren Ihre Bildungsprämie, dadurch ergibt sich für alle Berechtigten eine Kostenersparnis von 50%

Mo + Mi von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr und
ca. 1 Samstag im Monat von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Unser Lehrgang richtet sich an Personen:

  • die im Sekretariats- bzw. verwaltenden Bereich tätig sind
  • sich im Unternehmen mit Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesen auseinandersetzen müssen bzw. sich qualifizieren wollen
  • ihre Fähigkeiten mit einem aussagefähigem Zertifikat dokumentieren möchten
  • oder einen Neu- bzw. Wiedereinstieg im Finanz-/ Rechnungswesen planen

Erste Erfahrungen im Umgang mit den Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesens.

  • Bildungsprämie
  • Bildungsurlaub
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Wir akzeptieren Ihre Bildungsprämie, dadurch ergibt sich für alle Berechtigten eine Kostenersparnis von 50%