Seminare

Praxis der Entgeltabrechnung Teil III: Besonderheiten im SV-Recht - bbw Zertifikatskurs

Dauer: 1 Tag à 8 Stunden

Abschluss: bbw Zertifikat, bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 2558

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Rechnungswesen + Steuern + Controlling , Personal + Softskills ,

Gebühr: 290,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Für Teilnehmer des ersten und zweiten Teils ist dieses Seminar ebenso geeignet, wie für Mitarbeiter, die bereits Grundkenntnisse in der Entgeltabrechnung haben. Basierend auf den vorhandenen Grundkenntnissen erhalten die Teilnehmer eine detaillierte Darstellung über die besonderen sozialversicherungsrechtlichen Sachverhalte.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Minijob: Anhebung der Entgeltgrenze, Übergangsregelungen
  • Besondere Personengruppen: Studenten, Praktikanten, Rentner, Schüler
  • Ausgleichsverfahren: Umlage 1 (Krankheitsaufwendungen), Umlage 2 (Mutterschaftsaufwendungen), Umlage 3 (Insolvenzgeld)
  • Künstlersozialkasse
  • Flexible Arbeitszeitmodelle: Altersteilzeit, Flexible Arbeitszeitregelungen
  • Jahresabschluss im Lohnbüro: Lohnsteuer, Krankenkasse
  • Betriebsprüfung im Lohnbüro: Prüfungsgegenstand, Durchführung der Prüfung, Prüfungsschwerpunkte

Die einzelnen Themen werden praxisgerecht erarbeitet. Dadurch werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, auch schwierige sozialversicherungsrechtliche Sachverhalte selbständig zu lösen.
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr Wissen nachzuweisen und so für ihre persönliche Karriere ein bbw Zertifikat zu erwerben.

Lohn- und Gehaltsverantwortliche sowie Sachbearbeiter und alle Interessierten

Unterlagen, Mittagessen und Getränke