Seminare

Situativ Führen durch überzeugende Kommunikation

Mit Praktischer Emotionaler Kompetenz - wertschätzend, motivierend, zielorientiert

Dauer: 2 Tage à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 1106

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Management + Organisation , Personal + Softskills ,

Gebühr: 680,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Führung ist soziale Einwirkung: aktivierend, ziel- und ergebnisorientiert. Kernkompetenz ist deshalb motivierende, überzeugende Kommunikation in jeder Situation. Bedürfnisse, Motive oder Ängste der Beteiligten müssen schnell und sicher erkannt werden. Nur so wird eine Kommunikation möglich, die Verhalten nachhaltig beeinflusst.

Dieses Training zeigt, wie Verhalten funktioniert und wie Sie darauf legitim einwirken. Sie lernen, die richtigen Fragen zur richtigen Zeit zu stellen, Motive zu erkennen, Interesse oder Betroffenheit zu wecken. Ihnen gelingt es, Gespräche bewusst zu steuern und verbindliche Entscheidungen zu erreichen. Dafür erhalten Sie konkrete Wegweiser und praktikable Werkzeuge. Videos und Microteaching machen das Training praxisnah, lebendig und nachhaltig.

Wie der Mensch tickt
o Pilot & Autopilot: So entstehen Sach- und Gefühlsebene
o Verhaltensprogramme verstehen - und damit umgehen
o Das Zusammenspiel von Motiven, Ängsten und Bedürfnissen

"Wer fragt führt": Situativ Kommunizieren
o Gesprächstempo unter Kontrolle - auch schwierige Situationen beherrschen
o Gehirngerecht fragen und führen: "Aktiv Zuhören 4.0"
o Vorwände und Killerphrasen schnell klären und behandeln

Situativ Führen
o Herausforderung, Begeisterung, Motivation, Dialog: Was zählt - jetzt?
o wort.macht.punkt.: Klare, zielführenden Bilder für das, was getan werden soll
o Wie Commitment entsteht und wie Sie es erreichen

Professionell im Konflikt
o Credo: Der Erfolg zählt, nicht Sieg oder Niederlage - Win-Win vordenken
o Grundregeln, Checklisten und Fragenkataloge: gezielte, individuelle Vorbereitung
o Die richtigen Fragen stellen, Spielräume vordenken, Alternativen entwickeln

Feedback und Kritik
o Feedback und Kritik als Führungsinstrumente
o Feedback- und Kritikgespräche inhaltlich und emotional vorbereiten
o Sachliche Optionen emotional aufarbeiten - Betroffene beteiligen

Motivation und Impulse für nachhaltigen Kompetenzaufbau:
blink.it, die App für "danach"
o Video-Botschaften zur Auffrischung und konkreter Trainingsanleitung
o Individuelle Fortschrittskontrollen durch Online-Tests
o Online-Forum für Fragen an den Trainer

Betriebliche Führungskräfte aller Ebenen, Führungskräfte mit erstmaliger Führungsverantwortung, Mitarbeiter, die vor der Übernahme einer Führungsaufgabe stehen und Führungskräfte, die eine neue Führungsaufgabe übernehmen.

Unterlagen, Mittagessen und Getränke