Seminare

Wettbewerbsvorteile durch Industrie-4.0-Innovationen

Dauer: 2 Tage à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 7375

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik , Management + Organisation ,

Gebühr: 720,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Die Teilnehmer lernen die Hebel der Industrie 4.0, den Prozess und die Methoden von der Idee bis zur Entscheidungsrechnung kennen und anzuwenden.

Die Smart Factory (intelligente Fabrik) der Zukunft bietet neue Möglichkeiten. So kann eine starke Individualisierung der Produkte unter den Bedingungen einer hoch flexibilisierten Produktion realisiert werden. Welche Wettbewerbsvorteile ergeben sich für das Unternehmen daraus?

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Industrie 1.0 bis 4.0 - Veränderungen der Industrie
  • Chancen und Risiken
  • Anpassungsdruck für Industriebetriebe
  • Industrie 4.0 als Führungsaufgabe?
  • Marktsegmentierung & Marktstrukturierung
  • Strategische Positionierung und Herausforderung
  • Projektplanung, Investitions- und Ressourcenplanung

Mitglieder der Geschäftsleitung, Werks- und Betriebsleitung, Leitung und Mitarbeiter der Unternehmensplanung, Führungskräfte aus technischen Bereichen