Umschulung

Zertifizierungsnummer: 2015M102764-10001

Umschulung zum / zur Mechatroniker/-in (IHK)

Die Umschulung findet in den ingenieurwissenschaftlichen Laboren der bbw Hochschule statt.

Dauer:

Abschluss: bbw Zertifikat, Industrie- und Handelskammer (IHK),

Standort: Charlottenburg, Salzufer

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Soldaten, Migranten, Rehabilitanden,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Berufsfachliche Inhalte:

  • Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Realisieren mechatronischer Systeme
  • Design und Erstellen mechatronischer Systeme
  • Untersuchung der Informationsflusses in komplexen mechatronischen Systemen
  • Planen der Montage und Demontage
  • Inbetriebnahme, Fehlersuche und Instandhaltung
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Übergabe von mechatronischen Systemen an Kunden
  • Herstellen mechanischer Teilsysteme
  • Analyse von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen
  • Untersuchen der Energie- und Informationsflüsse in elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Baugruppen
Allgemeine Inhalte:

  • Wirtschafts- und Betriebslehre, Sozialkunde
  • Werkstoffkunde
  • Elektronik/Elektrotechnik
  • Mechanik, Hydraulik, Pneumatik
  • Informations- und Automatisierungstechnik
  • Technisches Englisch
  • Prüfungsvorbereitung

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Ziel der Umschulung ist es, den Teilnehmer/-innen einen Berufsabschluss zu ermöglichen, so dass sie im Anschluss dauerhaft in den ersten Arbeitsmarkt integriert sind

Die Umschulung bei bbw wird von erfahrenen Ausbildern betreut, sie können sich auf diesem Weg zum/zur Mechatroniker/ -in (IHK) mit besten Berufsaussichten, lukrativen Verdienstmöglichkeiten und attraktiven Erfolgschancen qualifizieren.

Durch die bbw Kontakte zu Arbeitgebern haben Sie eine hohen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Die Umschulung führen wir in Kooperation mir der bbw Hochschule durch.

Arbeitsuchende und Arbeitslose mit und ohne Berufsausbildung und Berufserfahrung

  • Schulabschluss
  • Interesse an einem technischen Beruf

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger
  • bbw
  • Industrie- und Handelskammer (IHK)

Die Umschulung beinhaltet ein Praktikumszeitraum von 960 Stunden

  • Vollausstattung in der Werkstatt
  • fachspezifische Bücher
  • Werkzeuge
  • Übungsmaterial

Agentur für Arbeit / Jobcenter, Berufsgenossenschaften, Bundeswehr, Selbstzahler