01.02.2018

Die Assistierte Ausbildung (AsA) in Berlin und Brandenburg

Wir begleiten Jugendliche, damit sie passende Ausbildungsplätze finden und die Ausbildung durchhalten.

An der bbw Akademie in Berlin und in Brandenburg gibt es für Jugendliche die Möglichkeit, sich bei der Ausbildungssuche unterstützen zu lassen. Viele junge Leute haben die Schule abgeschlossen und sind sich unsicher welchen Weg sie einschlagen wollen oder wie sie eine Berufsausbildung allein schaffen sollen.

Wir unterstützen und begleiten Jugendliche auf diesem Weg bis hin zum erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung. In einer ersten Phase dieser Assistierten Ausbildung suchen wir mit ihnen eine Lehre, die zu ihnen passt, helfen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch. Mit uns können sie in zwei verschiedenen Praktika Vorlieben und Talente entdecken, die ihnen vorher vielleicht noch nicht bewusst waren. Bei Bedarf bieten wir auch ein Gesundheitstraining an.

Auch während ihrer Ausbildung können sie mit uns rechnen! In der zweiten Phase von AsA unterstützen wir die Jugendlichen von Anfang an bei der Bewältigung des Ausbildungs- und Berufsschulalltags und helfen, auch persönliche Notlagen und schwierige Phasen zu meistern. Wir sind dabei, wenn die Jugendlichen Hilfe bei der Zusammenarbeit mit ihrem Ausbilder oder Berufsschullehrer brauchen, um rechtzeitig Probleme zu erkennen und zu lösen. Beim Lernen von Berufsschulinhalten und berufspraktischen Fähigkeiten stehen wir ihnen immer zur Seite. Außerdem bieten wir unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern mindestens zwei Stunden Stützunterricht pro Woche an, damit es in der Berufsschule und im Unternehmen besser klappt. Selbstverständlich sind wir auch während der Prüfungsvorbereitung für sie da.

Wir haben noch Plätze in Oranienburg, Eberswalde, Ludwigsfelde, Luckenwalde und in Berlin Charlottenburg und Friedrichshain frei!
Fragen Sie gerne unsere Projektleiter nach mehr Informationen, wie Zugangsvoraussetzungen und Förderungsmöglichkeiten. Sie helfen gern weiter und kümmern sich um Sie.


Zurück