Seminare

CNC-Fräsen ShopMill (Siemens 840D) - Aufbaukurs

Dauer: 5 Tage (40 UE)

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Frankfurt (Oder), Potsdamer Str. 1-2

Seminar-Nr.: bbwffo-LF-043

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Gebühr: 1170,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

ShopMill ist eine einfache wie effiziente Programmierlösung und eignet sich hervorragend für das CNC-Fräsen von Einzelteilen und Kleinserien. Überzeugen Sie sich selbst von der Software und somit von einem einfachen und effizienten CNC-Fräsen.

ShopMill ist eine einfache wie effiziente Programmierlösung und eignet sich hervorragend für das CNC-Fräsen von Einzelteilen und Kleinserien. Die werkstattgerechte Bedien- und Programmieroberfläche ist auf die einfache Bedienung der Maschine und eine leichte Programmierung von Werkstücken ausgelegt. Die Software ermöglicht einen schnellen Einstieg in die CNC-Technik und kann ohne großen Programmieraufwand oder tiefere CNC-Vorkenntnisse bedient werden.

Drei verschiedene Programmier-Methoden stehen in dieser Software zur Verfügung. Es können G-Code- Programme von CAD/CAM-Systemen optimiert, G-Code-Programme direkt an der Maschine geschrieben und die ShopMill Arbeitsschrittprogrammierung verwendet werden. Beim Einrichten, Programmieren oder auch während der Zerspanung werden Sie durch die visuelle, benutzerfreundliche Darstellung der Arbeitsaufgaben sowie durch grafische Hilfebilder unterstützt. Überzeugen Sie sich selbst von der Software und somit für ein einfaches und effizientes CNC-Fräsen in diesem Kurs.

Seminarinhalte:

  • Programmierung freier Konturen mit dem Konturrechner
  • Einfache sowie komplexe Konturen ausräumen
  • Geometrische Transformationen (Spiegeln, Drehen, Skalieren, Nullpunktverschiebung)
  • Unterprogrammtechnik und Programmteilwiederholungen
  • Zentrieren, Bohren, Gewindeschneiden/ -fräsen unter Berücksichtigung der Fertigungszeiten
  • Mehrfachaufspannungen
  • Zyklen für das Bohren und Fräsen
  • Einführung in die Mehrseitenbearbeitung und Zylindermantel


Fachkräfte, die in der zerspanungstechnischen Branche an CNC-Technik tätig sind wie zum Beispiel: Maschinenbediener, Einrichter, Programmierer, Arbeitsvorbereiter

  • Brandenburger Bildungsscheck
  • Selbstzahler