Seminare

Fräsen konventionell - Aufbaukurs

Dauer: 5 Tage

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Frankfurt (Oder)

Seminar-Nr.: bbwffo-LF-021

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Gebühr: 900,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Für bessere Wirtschaftlichkeit vermitteln wir Ihnen Strategien die schnell und kostengünstig zum Erfolg führen. Den Einstieg für diese Technologie bieten die Seminare zum Thema Fräsen.

Der Ursprung verschiedenster Bauteile, die unser tägliches Leben begleiten, liegt unter anderem in der geschickten Nutzung effizienter Frästechnologien begründet. Um die modernen Bearbeitungsverfahren in seiner Vollendung beherrschen zu können, ist die Basisqualifizierung in der Zerspanung eine der wichtigsten Grundsäulen für den Hochtechnologiebereich. Wirtschaftlichkeit in der Zerspanung leben heißt, umfassende Wissensaneignung und das Beherrschen von Strategien die schnell und kostengünstig zum Erfolg führen. Den Einstieg für diese Technologie bieten die Seminare zum Thema Fräsen.


Seminarinhalte:

  • Zusammenfassung der Grundlagen
  • Frästechnik (Strategien)
  • Planfräsen und Eckfräsen
  • Scheibenfräsen und Trennfräsen
  • Formfräsen mit langen Werkzeugen
  • Fräsen mit Vollhartmetall Werkzeugen
  • Bohren mit Vollhartmetall und Wendeplatten
  • Aufbohren und Feinbohren
  • Direktes und indirektes Teilen (Arbeiten mit dem Teilapparat und Rundtisch)
  • Gewindefräsverfahren in Theorie und Praxis
  • Leistungsberechnung
  • Erstausrüstung und Modulare Systeme


Fachkräfte die in der zerspanungstechnischen Branche tätig sind wie zum Beispiel: Maschinenbediener, Einrichter, Programmierer, Arbeitsvorbereiter

Die Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist die Teilnahme am Grundkurs oder die Teilnahme an einem Fräskurs in den letzten 3 Jahren, bzw. ausreichende Grundlagenkenntnisse auf dem Gebiet der Frästechnik.

  • Brandenburger Bildungsscheck
  • Selbstzahler