Seminare

Kunststofftechnik Grundlagen

Dauer: 5 Tage

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Frankfurt (Oder)

Seminar-Nr.: bbwffo-LF-401

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Gebühr: 420,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Der Grundlagenlehrgang Kunststofftechnik vermittelt umfassendes Basiswissen für das spätere Anwenden verschiedener Verarbeitungs- und Bearbeitungsverfahren.

Eine Reihe von herausragenden Eigenschaften für verschiedenste Anwendungen können heutzutage durch Kunststoffe abgedeckt werden. Moderne Kunststoffe stellen eine innovative und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Werkstoffen dar. Insbesondere das geringe Gewicht sowie die Flexibilität von Kunststoffen sorgen für breitere Einsatzmöglichkeiten. Der Grundlagenlehrgang Kunststofftechnik vermittelt umfassendes Basiswissen für das spätere Anwenden verschiedener Verarbeitungs- und Bearbeitungsverfahren.



Seminarinhalte:

  • grundlegenden Eigenschaften von Kunst- stoffen (Aufbau von Polymeren)
  • Werkstoffeigenschaften von Polymeren im festen Zustand
  • Werkstoffeigenschaften von Polymeren im schmelzflüssigen Zustand
  • grundlegende Verarbeitungs- und Bearbeitungsverfahren (Heißluftschweißen von PVC, Kleben, Verformen, Biegen)

Die Lehrinhalte werden im thematischen Wechsel von Lehrunterweisungen und praktischen Übungen durchgeführt.

Auszubildende und Facharbeiter die mit der Kunststofftechnik in Berührung kommen bzw. diese Ausbildungsinhalte entsprechend des Rahmenlehrplanes vermittelt bekommen sollen wie zum Beispiel: Mechatroniker, KFZ-Mechatroniker, Industriemechaniker

  • Brandenburger Bildungsscheck
  • Selbstzahler