Seminare

Normgerechter Betrieb elektrischer Anlagen nach BGV A3

Dauer: 2 Tage

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Frankfurt (Oder)

Seminar-Nr.: bbwffo-606

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Gebühr: 396,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Hinweis! Der normgerechte Betrieb elektrischer Anlagen wird nach BGV A3 zwingend gefordert!

Zum Seminar:
Der normgerechte Betrieb elektrischer Anlagen wird nach BGV A3 zwingend gefordert.
Die Erscheinung und Verabschiedung neuer, aktuellerer Fassungen relevanter VDE-Vorschriften kann eine Anpassung bestehender Altanlagen erfordern.

Inhalte:

  • Sensibilisierung für Arbeitssicherheit im Elektrobereich
  • Wirkung des elektrischen Stromes auf den Menschen
  • Unfälle durch den elektrischen Strom
  • BGV A3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel"
  • Arbeitskräfte im Elektrobereich tätiger Personen
  • Die 5 Sicherheitsregeln (Arbeiten im spannungsfreien Zustand)
  • Betrieb von und Umgang mit elektrischen Anlagen (gem. VDE 0105 Teil 100)
  • Normgerechter Betrieb elektrischer Altanlagen
  • Moderne Schaltanlagen

Ihr Nutzen:
Im Seminar werden die verschiedenen Möglichkeiten der Nachrüstung älterer Anlagen behandelt, immer unter Berücksichtigung des vertretbaren wirtschaftlichen Aufwandes.

Unternehmer, Sicherheitsingenieure und Fachkräfte für Arbeitssicherheit, verantwortliche Elektrofachkräfte (VEF) und Elektrofachkräfte (EF), Entscheider im Facilitymanagement sowie Anlagenverantwortliche

  • Brandenburger Bildungsscheck
  • Selbstzahler