Seminare

Wettbewerbsvorteile durch Industrie 4.0 - Innovationen

Dauer: 2 Tage 08:30 - 16:30 Uhr

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Frankfurt (Oder)

Seminar-Nr.: 7375/16

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik , Management + Organisation ,

Gebühr: 720,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Die Teilnehmer erlernen die Hebel der Industrie 4.0, den Prozess und die Methoden von der Idee bis zur Entscheidungsrechnung kennen und anzuwenden.

Industrie 4.0 ist in aller Munde. Doch was bedeutet das für ihr Unternehmen? Welche Hebel gilt es zu nutzen, welche Prozesse und Methoden? Diese Seminar gibt ihnen Antworten darauf.

Seminarinhalte:

  • Industrie 1.0 bis 4.0 - Veränderungen in der Industrie
  • Chancen und Risiken
  • Anpassungsdruck für Industriebetriebe
  • Industrie 4.0 als Führungsaufgabe?
  • Marktsegmentierung und Marktstrukturierung
  • Strategische Positionierung und Herausforderung
  • Projektplanung, Investitions- und Ressourcenplanung

Die Teilnehmer erlernen die Hebel der Industrie 4.0, den Prozess und die Methoden von der Idee bis zur Entscheidungsrechnung kennen und anzuwenden.

Mitglieder der Geschäftsleitung, Werks- und Betriebsleitung, Leitung und Mitarbeiter der Unternehmensplanung, Führungskräfte aus technischen Bereichen

  • Selbstzahler