12.01.2017

Happy B-Day - unsere bbw Hochschule ist 10 Jahre jung

Mit Geburtstagstorte, Buddy-Bär und einem kleinen Festakt beging die bbw Hochschule in Berlin ihr Jubiläum.

Mit Geburtstagstorte und Empfang für die Studierenden, Lehrkräfte und Hochschulmitarbeiter/-innen erinnerte sich die bbw Hochschule an den Tag ihrer Gründung - heute vor 10 Jahren - und an wichtige Stationen ihrer Entwicklung. Dabei sahen Hochschulleitung und Geschäftsführung der bbw Akademie, die Träger der Hochschule ist, die Hochschule der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg an diesem 12. Januar 2017 an einem wichtigen Meilenstein ihrer noch jungen Geschichte.

" 10 Jahre bbw Hochschule sind erst der Anfang", sagte der Rektor, Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer, in seiner Eröffnungsrede. Er nannte seine Gründe zum Feiern und dankte den Initiatoren und Gründungspartnern für ihren Mut, die bbw Hochschule damals als Privathochschule mit starkem regionalem Wirtschaftsbezug und einer hohen Branchenspezialisierung trotz des einen oder anderen Vorbehalts gegründet zu haben. "Heute blicken wir mit Stolz auf 10 erfolgreiche Jahre: mit aktuell 1.175 Studierenden, einer regelmäßig sehr guten Bewertung der Hochschule durch die Studierenden, geringen Abbruchzahlen und einer überdurchschnittlich hohen Quote beim direkten Übergang der Absolventen in Beschäftigung."

Auch der Geschäftsführer der Trägergesellschaft bbw Akademie, Dr. Andreas Forner, würdigte "das, was wir in 10 Jahren geschafft haben." Er erinnerte in seiner Gratulationsrede an das besondere Engagement von Partnerfirmen und Partnerhochschule HTW Berlin, aber auch an die Lehrkräfte und Hochschulmitarbeiter und ihr besonderes Engagement. Dabei hob er besonders die Leistung des Kanzlers, Jürgen Weiß, hervor, der die Konzeption der Hochschule und die Hochschulgründung vom ersten Tag an zu seiner Mission gemacht habe. Inzwischen "ist die bbw Hochschule mit ihrem besonderen brachen- und praxisorientierten Profil etabliert. Glückwunsch an alle Beteiligten zu einer Hochschule mit Studierenden aus mehr als 40 Nationen, einem attraktiven zunehmend internationalen Bachelor- und Masterstudienangebot, das sich auch dem Megatrend der Digitalisierung stellt." Die Digitalisierung sei selbstverständlich auch für die bbw Hochschule eine große Herausforderung für die Zukunft, "aber nicht aus Selbstzweck", betonte Dr. Forner. Entscheidend sei, "die Studierenden mit geeigneten Studienkonzepten auf die neue digitalisierte Arbeitswelt vorzubereiten. Das ist eine große Aufgabe für alle." Nach seiner Rede überreichte er der Hochschulleitung den Gutschein für ein Smartboard.

Das schönste Geburtstagsgeschenk machte sich die Hochschule mit einem Buddy Bären, der in den kommenden vier Wochen nach einem internen Ideenwettbewerb gestaltet werden soll. Der Siegerentwurf wird mit einem Gutschein gekürt. Die Bemalung nimmt dann ein Künstler vor.

Der eigentliche Festakt zum Jubiläum findet im Rahmen einer Examensfeier am 25. April 2017 mit den Absolventen des aktuellen Jahrgangs ihren Familien und Freunden sowie Webbegleitern unserer Hochschule, den Partnerfirmen und namhaften Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Berliner Tagungshotel Estrel statt.

Zurück