Fortbildung/Qualifizierung

Zertifizierungsnummer: 2014M101232-10001

Fachkraft für Güterlagerung und Güterbearbeitung - Modul 4

Modul 4 der Teilqualifizierung zum/-r Fachlageristen/-in

Dauer: 2 Monate - 320 Unterrichtsstunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Karlshorst

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Soldaten,

Berufsbereiche: Spedition + Lager + Logistik ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Viele Betriebe in Berlin und Brandenburg suchen mit Nachdruck gutes Personal mit Fachkenntnissen. Vor allem der Bereich Lager und Transport bietet derzeit gute Möglichkeiten für qualifizierte Bewerber, denn die Lagerlogistikbranche gehört momentan zu den stärksten Wirtschaftszweigen Deutschlands. Viele Transport- und Speditionsunternehmen übernehmen zunehmend logistische Prozesse aus der verarbeitenden Industrie und Dienstleistungsbranche. Hinzu kommt der Handel über das Internet. Dadurch entstehen im Umfeld von Speditionen, Transportunternehmen und Güterverteilungszentren hochkomplexe Lagerstätten mit ausgefeilter Logistik um so den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Sie lernen in angenehmer Gruppengröße und mittels einer eigenen Übungsfirma alle Prozesse, die zu "Güter lagern" und "Güter bearbeiten" gehören, praxisnah kennen. Diese modulare Teilqualifizierung bietet Ihnen die Möglichkeit, bereits nach einem Modul direkt in eine Tätigkeit einzumünden bzw. nach der Absolvierung aller Teilmodule sich extern zur IHK-Prüfung anzumelden und den Berufsabschluss "Fachlagerist/-in" zu erwerben.

Fachkraft für Güterlagerung und Güterbearbeitung

  • Güter annehmen und kontrollieren, lagern, bearbeiten und verpacken
  • Gabelstaplerführerschein
  • Optional: betriebliche Erprobungsphase

Die Wissensvermittlung beträgt jeweils 8 Unterrichtseinheiten am Tag.
Während der Fortbildung steht Ihnen eine Übungsfirma zur Verfügung, in der Sie das erworbene Wissen und die erlernten Fähigkeiten praxisbezogen anwenden können.

Der berufspraktische Einsatz erfolgt optional.
Wenn Sie alle Module der Teilqualifizierung (1-5) erfolgreich absolvieren, besteht die Möglichkeit, sich extern zur IHK-Prüfung zum/zur Fachlagerist/-in anzumelden.

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Im Verlaufe der Fortbildung erwerben Sie ebenfalls den Gabelstaplerschein. Damit erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und erhöhen Ihre Chancen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt.

Arbeitsuchende aller Altersgruppen mit Interesse an einer Tätigkeit im Bereich Lager und Warentransport

Berufsausbildung und Berufserfahrung nicht notwendig

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger

Optional können Sie nach dem Modul berufspraktische Erfahrungen für die Dauer von bis zu 8 Wochen sammeln.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder auch zum Verbleib zur Verfügung:

• Handouts, Skripte und Arbeitsblätter
• Fachbücher
• USB-Stick
• Übungsmaterialien