Fortbildung/Qualifizierung

Zertifizierungsnummer: 2014M100551-10001

Aktivierung für Arbeitslose mit Migrationshintergrund (AVGS) für die Bürowirtschaft

mit maximal 8 Wochen Kenntnisvermittlung und optionalem Praktikum

Dauer: Die Maßnahme dauert 2 Monate ohne Praktikum (mit Praktikum 3,5 Monate).

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Wilmersdorfer Straße (akademie)

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Migranten,

Berufsbereiche: Büro + Verwaltung ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Durch erfahrene Dozenten erhalten Sie Unterstützung bei der Entwicklung von Bewerbungsstrategien, der Erstellung marktgerechter Bewerbungsunterlagen sowie im Prozess der Selbstvermarktung. Ihre Kenntnisse der Berufs- und Alltagssprache werden vertieft, um Sie gezielt auf eine spätere Beschäftigungsaufnahme vorzubereiten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufs- und Hochschulabschlüsse als zusätzliches Element des Integrationsprozesses. Schließlich erhalten Sie durch ein optionales Praktikum die Möglichkeit, Ihre in der Theoriephase erworbenen Kenntnisse anzuwenden und Arbeitserfahrungen zu sammeln. Die Handelsbranche bietet als wachsendes Dienstleistungssegment in der Tourismusmetropole Berlin gute Beschäftigungschancen.

  • Individuelles Profiling / Stärkenanalyse
  • Branchenspezifische Vertiefung der Sprachkenntnisse Deutsch
  • Berufliche Orientierung
  • Büroorganisation
  • Kaufmännischer Schriftverkehr
  • Neue Medien im Büro
  • Telefontraining
  • Bewerbungscoaching
  • Betriebliches Praktikum (optional)

Ziel ist die Feststellung, Verringerung und/oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen von Arbeitslosen mit Migrationshintergrund unter besonderem Aspekt der Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse.

Arbeitslose mit Migrationshintergrund aller Altersgruppen

Diese Grundqualifizierung beinhaltet keine bestimmten Voraussetzungen.

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder aber auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Skripte, Handouts und Kopien
  • USB-Sticks, Übungsmaterialien