Umschulung

Umschulung zum/-r Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit (IHK)

Dauer: Die Umschulung dauert 24 Monate.

Abschluss: Industrie- und Handelskammer (IHK), bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Wilmersdorfer Straße (akademie)

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Soldaten, Rehabilitanden, Ältere,

Berufsbereiche: Tourismus + Event + Gastgewerbe , Specials ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Spezielle Wirtschaftslehre
  • EDV
  • Kommunikation
  • Qualitätsmanagement
  • Wirtschaftsenglisch
  • Kaufmännischer Schriftverkehr / Deutsch
  • Bewerbungstraining
  • Repetitorium AWL, ReWe, EDV
  • Repetitorium Spezielle Wirtschaftslehre
  • Betriebliches Praktikum

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Ziel dieser Umschulung ist das erfolgreiche Bestehen der Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) und die anschließende Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.

Arbeitssuchende

  • Schulabschluss (mindestens MSA)
  • abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • gute Allgemeinbildung

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger
  • Selbstzahler
  • bbw
  • Industrie- und Handelskammer (IHK)

Diese Umschulung beinhaltet ein 6-monatiges betriebliches Praktikum.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Handouts, Skripte und Kopien
  • diverse Bücher
  • USB-Sticks
  • Übungsmaterialien