Fortbildung/Qualifizierung

Zertifizierungsnummer: 2014M100551-10003

Aktivierung für Arbeitslose mit Migrationshintergrund (AVGS) für das Hotel- und Gastgewerbe

mit maximal 8 Wochen Kenntnisvermittlung und optionalem Praktikum

Dauer: Die Maßnahme dauert 2 Monate ohne Praktikum (mit Praktikum 3,5 Monate)

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Potsdam, Schlaatzweg

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Migranten,

Berufsbereiche: Tourismus + Event + Gastgewerbe ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

  • individuelles Profiling / Stärkenanalyse
  • Branchenspezifische Vertiefung der Sprachkenntnisse Deutsch
  • Berufliche Orientierung
  • Arbeitsalltag im Hotel- und Gastgewerbe
  • Einsatz neuer Medien im Hotel- und Gastgewerbe
  • Kommunikationstraining für den Umgang mit Gästen
  • Bewerbungscoaching

Ziel ist die Feststellung, Verringerung und/oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen von Arbeitslosen mit Migrationshintergrund.

Arbeitslose mit Migrationshintergrund aller Altersgruppen.

Diese berufliche Grundqualifikation enthält keine bestimmten Zugangsvoraussetzungen.

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Es kann ein betriebliches Praktikum mit einer Maximaldauer von 6 Wochen gemacht werden.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder aber auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Skripte, Handouts und Kopien
  • USB-Sticks
  • Übungsmaterialien
  • ggf. Arbeitskleidung