Fortbildung/Qualifizierung

Zertifizierungsnummer: 2015M100510 - 10001

Vorbereitungskurs für Kindertagespflegepersonen

Modul 1 (30h Kurs)

Dauer: eine Woche

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Potsdam, Schlaatzweg

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Berufstätige, Soldaten, Migranten, Rehabilitanden, Ältere,

Berufsbereiche: Gesundheit + Pflege , Soziales ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

  • 13.02.2017 - 17.02.2017 Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.15 Uhr Kontaktanfrage
    Plätze verfügbar
  • 08.05.2017 - 12.05.2017 Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.15 Uhr Kontaktanfrage
    Plätze verfügbar
  • 11.09.2017 - 15.09.2017 Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.15 Uhr Kontaktanfrage
    Plätze verfügbar
  • 06.11.2017 - 10.11.2017 Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.15 Uhr Kontaktanfrage
    Plätze verfügbar

Informationen

Der Ausbau der Kinderbetreuung ist eine der wichtigsten Zielsetzungen der Bundesregierung. Gerade Eltern mit kleinen Kindern wünschen sich eine familiennahe Betreuung für ihre Kinder, die ihren Bedürfnissen nach flexiblen Betreuungszeiten und individueller Betreuung entgegenkommt. Rund ein Drittel der neu zu schaffenden Betreuungsplätze sollen in der Kindertagespflege entstehen. In diesem Zusammenhang besteht bei allen Beteiligten ein großes Interesse, diese Form der Kindertagesbetreuung auch qualitativ auszubauen, das heißt, Tagesmütter und Tagesväter sollen gut qualifiziert sein, um die Kinder möglichst optimal betreuen und fördern zu können. Das heißt auch, die Tätigkeit als berufliche Perspektive weiterzuentwickeln und ein attraktives Berufsbild Kindertagespflege zu schaffen. Das Bundesfamilienministerium wird die Professionalisierung und Qualifizierung der Kindertagespflege in Deutschland in den nächsten Jahren tatkräftig begleiten und die Aktivitäten der Bundesländer und Kommunen rechtlich , fachlich und finanziell unterstützen. In der Zukunft wird die Kindertagespflege ihren festen Platz in der Kindertagesbetreuung haben und vielen interessierten und qualifizierten Menschen eine berufliche Perspektive sein. Eltern können beruhigt ihrer beruflichen Tätigkeit nachgehen, weil sie ihre Kinder gut versorgt wissen. Für die Kinder ist es der Ort, an dem sie sich wohl fühlen und an dem sie wichtige Erfahrungen für ihr Leben machen können.

Seit 2013 hat jedes Kind mit Vollendung des ersten Lebensjahres einen Rechtsanspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung oder in der Tagespflege. Das setzt aber voraus, dass auch qualifiziertes Personal zur Verfügung steht. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in der Qualifizierung von Tagespflegepersonen unterstützen wir dies mit unseren zahlreichen Angeboten und ermöglichen den Zugang für Frauen und Männer, die ihre Liebe zu Kindern und dem Interesse an der pädagogischen Arbeit zum Beruf machen wollen.

  • Perspektive der Tagespflegepersonen
  • Perspektive der Kinder
  • Perspektive der Eltern
  • Ernährung
  • rechtliche und finanzielle Grundlagen der Tagespflege
  • Projektarbeit zur Erarbeitung des pädagogischen Konzeptes als Basis für die Erteilung einer Pflegeerlaubnis durch die örtliche Jugendhilfe

Die Kindertagespflege ist heute ein fester Bestandteil beim weiteren Ausbau der gesamten Kinderbetreuung im Land Brandenburg. Wenn Sie Interesse an einer künftigen Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater haben, bieten sich Ihnen als Absolvent/-in dieses Kurses sehr gute Möglichkeiten des Arbeitseinstiegs. Sowohl in Anstellung oder aber auch als Selbstständige/-r.

Der Unterricht wird komplett nach dem DJI-Curriculum durchgeführt (Deutsches Jugendinstitut)

Arbeitsuchende und Langzeitarbeitslose aller Altersgruppen
Berufsrückkehrer/innen, die eine neue berufliche Perspektive suchen.

Folgende Zugangsvoraussetzungen sind erforderlich für eine erfolgreiche Teilnahme:

  • Schulabschluss (min. Hauptschulabschluss)
  • abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert, jedoch keine Bedingung
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses
  • Nachweis über die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Lehrgangs für Säuglinge und Kleinkinder
  • Vorlage eines Gesundheitszeugnisses

Zusätzlich ist eine schriftliche Bestätigung der zuständigen örtlichen Jugendhilfe über ihre Eignung notwendig.

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsprämie
  • Brandenburger Bildungsscheck
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger
  • Selbstzahler

Diese Maßnahme beinhaltet kein betriebliches Praktikum.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder (teilweise zum Verbleib) zur Verfügung:

  • Handouts, Skripte
  • diverse Bücher