Qualifizierung für ein neues Berufsfeld im Bereich erneuerbarer Energie gestartet

Die Entwicklung des neuen Berufsfeldes steht im engen Zusammenhang mit dem Projekt " Grüne Berufe, Grüne Mobilität", das von der bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH gemeinsam mit internationalen Partnern aus Österreich, Italien, Polen, Belgien und Slowenien und regionalen Partnern aus Ostbrandenburg seit 2013 umgesetzt wird. "Das vom Land Brandenburg und der Europäischen Union geförderte Projekt zeigt Wege auf, wie im Kontext des demografischen Wandels und der Energiewende neue Felder für Arbeit und Beschäftigung erschlossen werden können. "

Die halbjährige Qualifizierung bietet auch älteren Arbeitslosen, Frauen wie Männern die Möglichkeit, sich als Fachkraft für eine neue, nachhaltige Form der Mobilität zu positionieren, der Elektromobilität, konkret dem E-Bike und der Photovoltaik. Die Ausbildung schult die Teilnehmer zu erneuerbarer Energien, elektrotechnischen Grundlagen, Photovoltaik und Fahrrad- / E-Bike-Technik Sie ermöglicht ihnen die Ausübung einer Tätigkeit als E-Bike-Techniker/Fahrradmonteur, im Bereich mobiler Tourismus sowie bei der Wartung und Pflege von Solarmodulen/-Anlagen. Die bbw Mitarbeiter unterstützen die Absolventen vor und nach Abschluss der Qualifizierung bei der Jobsuche.

Die Presse zu dem Projekt: MOZ - Neue Jobs dank Sonne, Wind und Co.


Die Qualifizierung hat am 06. Oktober in Frankfurt (Oder) begonnen. Der Nacheinstieg ist noch möglich.

>> Weitere Informationen zu dem Termin.

Die 2. Maßnahme beginnt am 05.01.2015, die Vorschaltmaßnahme dazu am 24.12.2014.