11.07.2016

bSb feiert 60. Jubiläum mit Messe, Vorträgen und seinen besten Absolventen

Beim diesjährigen bSb-Office-Day wurden auch bbw Absolventen geehrt.

Der bSb, der Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, für den das bbw bereits seit 22 Jahren Schulungspartner ist, feierte am 24. Juni sein 60-jähriges Bestehen mit einem großen und besonders festlichen Office Day im Berliner MARITIM Hotel. Dabei wurde die ganztägige Tagung mit Fachausstellung rund um das Thema "Assistenz als Hochleistungssport" um so wichtige Keywords wie die Motivation, Eigenverantwortung und Disziplin, Mut und Selbstvertrauen angelegt und gefragt: "Ist das ausreichend für eine Goldmedaille" im Office? Oder, "Kann man Präsentationen spannend, merkfähig und innovativ aufbereiten, damit Zuhörer aufmerksam zuhören? Die Antwortimpulse gaben passende Fachvorträge und Experten zu den Berufsbildern, Rollen und Anforderungsprofilen der Assistenten und Büromanager/-innen von heute und morgen. Aber auch die Kommunikation und die Entwicklungsmöglichkeiten im Office standen im Focus.

Neben der TOP Speakerin und 12-fachen Paralympics-Gewinnerin Verena Bentele, die über Frauen im Beruf sprach und Coach Christian Lindemann, der seine "Bill Gates Momente" vorstellte, präsentierte unsere bSb-Schulleiterin und Expertin für berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung beim bbw, Katrin Meinhold, die "Modularisierte Weiterbildung" als "DAS Zukunftsmodell" und die bSb-Bildungspartner als echte Hochleistungssportler, die für den Berufsverband Entscheidendes bei der Weiterbildung von Sekretärinnen, Assistenten bzw. Assistentinnen bundesdeutscher Firmen leisten. Allein das bbw hat als einer der rund 50 bundesweit tätigen bSb-Bildungspartner seit 1994 mehr als 1.000 Absolventen erfolgreich weitergebildet. Seit dem 01.06.2016 ist Katrin Meinhold auch die Vorsitzende des zentralen Prüfungsausschusses des bSb und damit bundesweit für die Einhaltung der Qualifizierungsstandards in den Abschlussprüfungen des Berufsverbands verantwortlich. So konnte sie sich doppelt freuen, dass es im bundesdeutschen Vergleich wie schon in den Jahren zuvor zwei der bbw Kursteilnehmerinnen in die Auswahl der besten Prüfungsabsolventinnen und -absolventen des laufenden Jahrgangs geschafft haben. Bei der traditionelle Bestenehrung erhielten dieses Jahr Annika Liebe, eine Personalreferentin (bSb) und Sandra Jungnickl, eine Officemanagerin (bSb) aus unseren Kursen die Glückwünsche des großen Publikums für ihre hervorragenden Leistungen bei den Abschlussprüfungen.


Von den 19 bSb-Produkten für die Kompetenzerweiterung von Assistentinnen und Managerinnen im Office bietet das bbw zum Teil seit vielen Jahren vier Aufstiegsfortbildungen erfolgreich an. Sie starten jährlich im Berliner Haus der Wirtschaft.

Das sind:


Impressionen

Zurück