Englischsprachiger Studiengang: International Technology Transfer Management

Neuer, praxisorientierter Masterstudiengang zum internationalen Technologietransfer an der Schnittstelle zwischen Management und Technik in und zwischen Unternehmen.

Die Mehrheit der Unternehmen ist heute international tätig. Die Unternehmen kaufen, verkaufen und produzieren auf mehreren Kontinenten und müssen einen schnellen und effektiven Know-how-Transfer zwischen den einzelnen Standorten und Partnerunternehmen sicherstellen.

Die Teilnehmer des Masterkurses werden für die Herausforderungen global tätiger Unternehmen umfassend vorbereitet. Die Studenten aus unterschiedlichen Ländern arbeiten dazu gemeinsam in englischsprachigen Kursen. Ein besonderer Fokus wird dabei auf eine möglichst große Praxisorientierung und Gruppenarbeiten gelegt. Die Professoren und Dozenten verfügen über umfassende Erfahrung im Bereich Technologietransfer und im Management internationaler Projekte.

Spezifische Transfertechniken für den Technologiebereich spielen neben relevantem Management Know-how eine zentrale Rolle im Curriculum. Zusätzlich werden den Studenten in ausgewählten Technikfeldern verschiedene Vertiefungsmöglichkeiten angeboten.

Die Studenten können zwischen Umwelt- und Energietechnik, Logistik und Mobilität und Informations- und Kommunikationstechnologie wählen. In diesen Bereichen werden neue Technologietrends analysiert und vor ihrer Einsatzbarkeit auf verschiedenen Märkten bewertet.

Vorteile für Firmen:

  • Internationales Programm
  • Teilnehmer aus Europa, Asien und Afrika
  • Erweiterter Fokus auf Wachstumsregionen
  • Erleichterter Marktzugang
  • Kenntnis technologischer Trends
  • Vertiefung spezifischer Technikbereiche
  • Ausbau Projektmanagement Skills
  • Stärkung interkultureller Kommunikation

Adresse

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Julia Hermann
Tel.: 030 3199095-65

Franziska Beier
Tel.: 030 3199095-51

Mail: international@bbw-hochschule.de

www.bbw-hochschule.de