bea-Brandenburg: Brückenschlag Geflüchtete - Betrieb

Die Betriebliche Begleitagentur bea-Brandenburg begleitet Unternehmen bei der Ausbildung und Beschäftigung Geflüchteter und arbeitet dabei mit Brandenburger Akteuren der Wirtschaft und des Arbeitsmarkts zusammen, wie bspw. Agenturen für Arbeit, Job­center, Kommunen, Kammern und dem IQ Netzwerk Brandenburg.

Die Beratung und kontinuierliche Begleitung erfolgt in partnerschaftlicher Zusammenarbeit des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb) und der bbw Akademie. Dabei übernimmt die bbw Akademie federführend das betriebliche Coaching.

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

stand-6b-logos1.jpg

Vorteile für Firmen:

  • Gewinnung und Auswahl geeigneter ­Geflüchteter
  • Stärkung einer Willkommenskultur im Betrieb
  • Betriebsspezifische Schulungen für die Belegschaft
  • Einarbeitung und Integration Geflüchteter
  • Nutzung von Unterstützungsleistungen Dritter

Adressen

bea-Brandenburg
Betriebliche
Begleitagentur

Haus der Wirtschaft
Schlaatzweg 1
14473 Potsdam

Tel.:0331 2001814-15
Mail.:beratung@bea-brandenburg.de

www.bea-brandenburg.de
Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)
Im Komplex Weber Park
Tuchmacherstraße 47
14482 Potsdam

Tel.: 0331 7400320
Mail: beratung@bea-brandenburg.de
www.f-bb.de
bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Haus der Wirtschaft
Schlaatzweg 1
14473 Potsdam

Jurek Hentschel
Mail: jurek.hentschel@bbw-akademie.de

Kai Simmerl Mail: kai.simmerl@bbw-akademie.de
Tel.: 0331 20018-15/ 14

www.bbw-gruppe.de