Frankfurt (Oder)

Mitarbeiter/in für das Projekt "IQ - Beratungsstelle für Arbeitgeber"

Die bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH mit Sitz in Frankfurt (Oder) sucht zum 01.01.2018
eine/n Projektmitarbeiter/in für das Projekt

"IQ - Beratungsstelle für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber"

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2018 befristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt, ist jedoch von der Fortführung der Projekte abhängig.

Bei der IQ - Beratungsstelle für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber handelt es sich um ein Teilprojekt des IQ Netzwerkes Brandenburg ( http://www.brandenburg.netzwerk-iq.de ). Das Projekt zielt darauf ab, brandenburgische KMU, Kammern und Kommunalbetriebe zu den spezifischen Gegebenheiten Rekrutierung, Einstellung und Bindung von ausländischen Mitarbeitenden zu informieren und eine gelebte und nachhaltige Willkommens- und Bleibekultur sowie Wertschätzung der interkulturellen Kompetenzen zu fördern.

IHRE AUFGABEN:

  • Entwicklung, Implementierung und Organisation von Vernetzungsveranstaltungen und Durchführung von Interkulturellen Kompetenz- und Konfliktschulungen / Workshops zur interkulturellen Öffnung von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Brandenburg
  • Beratung und Begleitung von Unternehmen, Kommunalbetrieben und Kammern bei Prozessen der interkulturellen Öffnung
  • Beratung und Verweis der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bei arbeits-, aufenthaltsrechtlichen und verwaltungstechnischen Fragestellungen zur Einstellung der Menschen mit Migrationshintergrund
  • Aufbau von Kooperationen mit kleinen und mittelständischen Unternehmen, Verbänden und weiteren wirtschaftsnahen Akteuren in Brandenburg
  • Teilnahme und Moderation projektbezogener Veranstaltungen und aktive Beteiligung in Gremien
  • Redaktionelle Konzeption der öffentlichkeitswirksamen Projektprodukte

IHR PROFIL:

  • abgeschlossenes Hochschulausbildung vorzugsweise im kultur- oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Themenbereich interkultureller Kompetenz / Öffnung von Unternehmen - wünschenswerterweise eine Ausbildung als interkulturelle/r Trainer/in oder Diversity Trainer/in mit entsprechender Berufserfahrung
  • umfassende Kenntnisse in den Bereichen Arbeitsmarktintegration und Beratung von Menschen mit Migrationsgeschichte, interkulturelle Öffnung in der Wirtschaft und aktuelle Integrationslandschaft / Rahmenbedingungen in Brandenburg
  • Erfahrungen im Projektmanagement und Projektakquise ·
  • methodische Kenntnisse und Erfahrungen bei der Moderation von Veranstaltungen ·
  • Kommunikationsstärke und ein überzeugendes Auftreten im Umgang mit potentiellen Kunden
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B

Das bbw setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, der Sie bitte ein kurzes Motivationsschreiben, Ihren tabellarischen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse und Beurteilungen beilegen.

Ihre Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung schicken Sie bitte bis zum 10.12.2017 ausschließlich per Mail an:

Ansprechpartner:

Herr Sebastian Münnich
0335 / 5569-438
0335/ 5569-403
sebastian.muennich@bbw-ostbrandenburg.de
Frankfurt

Einsatzort

Frankfurt (Oder)
Potsdamer Str. 1-2
15234 Frankfurt