Seminare

Mitarbeiterführung - Vertiefungsseminar

Dauer: 2 Tage à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 1102

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Management + Organisation ,

Gebühr: 680,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Die Teilnehmer lernen Vorgehens- und Verhaltensweisen kennen, mit denen sie herausfordernden Führungssituationen souverän begegnen können. Die praktische Arbeit und die Situation der Teilnehmer stehen im Mittelpunkt des Seminars. Durch Analyse-Instrumente, Best-Practice-Sharing (Kollegiale Beratung und Unterstützung), Vorstellung von Theorien, Werkzeugen und Erklärungsmodellen entlang der Praxissituationen werden die Teilnehmer an effiziente Führungsstile und deren Auswirkungen auf die Leistung und Motivation der Mitarbeiter erinnert und lernen, diese auf ihren Arbeitsalltag zu übertragen.

Führungskräfte sind für das Erreichen der Unternehmensziele verantwortlich . Je höher in der Unternehmenshierarchie, desto mehr Zeit müssen sie in die Personalführung, in die Betreuung der Mitarbeiter, in den Austausch mit Kollegen und Vorgesetzten, sprich "die Kommunikation nach oben und unten" investieren. Das ist einer der wichtigsten Aspekte des Beeinflussungsprozesses "Führen".

Aber auch die eigene Person darf nicht außer Acht gelassen werden: Damit Mitarbeiter motiviert am Ball bleiben, gilt es, selbst motiviert zu sein. Wie gehe ich mit den erhöhten Anforderungen um? Welche Möglichkeiten habe ich, das innere Gleichgewicht zu wahren und wie bleibe ich in kritischen Situationen anderen gegenüber authentisch, ohne sie zu verletzen?

Um allen diesen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es des Innehaltens und Reflektierens.


Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Macht und Ohnmacht in der Führungsrolle
  • Zwischen Nähe und Distanz: Psychologie des Führungsverhaltens
  • Motivationsfaktoren: Wie motiviere ich mich selbst - Wie motiviere ich andere?
  • Spielregeln für die Zusammenarbeit im Team
  • Instrumente und Vorgehensweisen, um die Teamentwicklung zu unterstützen
  • Aus der Praxis: Gespräche mit "schwierigen" Mitarbeitern
  • Deeskalationen bei (drohenden) Konflikten
  • Positive Stimmung im Gespräch - Konfrontieren, ohne zu verletzen
  • Den persönlichen Führungsstil weiterentwickeln
  • Reflektion der bisherigen Erfahrungen
  • Aktuelle Anliegen der Teilnehmer und Transfer der Erkenntnisse in die Praxis












Betriebliche Führungskräfte aller Ebenen, Führungskräfte, die vor der Übernahme einer weiteren Führungsverantwortung stehen.

Arbeitsunterlagen, gemeinsames Mittagessen und Getränke