Fortbildung/Qualifizierung

Zertifizierungsnummer: 2014M101146-10004

Concierge - Dienstleistungen in der Wohngebäudeverwaltung

Dauer: Die Fortbildung dauert 8 Monate.

Abschluss: Industrie- und Handelskammer (IHK), bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort:

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Soldaten,

Berufsbereiche: Dienstleistungen + Sicherheit , Immobilien ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Der Arbeitsmarkt der Region Berlin/Brandenburg gestaltet sich auf dem Dienstleistungssektor als der Jobmotor schlechthin. Besonders im Bereich des Immobiliensektors bestehen gute Chancen für eine nachhaltige Eingliederung auf den ersten Arbeitsmarkt. Durch die enge Zusammenarbeit der bbw mit verschiedenen Arbeitgebern der Branche erhalten die Teilnehmer eine arbeitsmarktrelevante und praxisnahe Ausbildung. Der Immobilienmarkt in Berlin hat sich in den letzten Jahren konsolidiert und befindet sich im Aufschwung. Der erhöhte Bedarf an Wohn- und Geschäftsräumen, verbunden mit der zunehmenden Privatisierung von Wohnraum, lässt die Nachfrage nach entsprechenden Dienstleistungen und an gut qualifizierten Mitarbeitern im Bereich Concierge ansteigen.

  • Soziale und Grundlagenkompetenz
    • Kommunikationstraining
    • Telefontraining
    • Bewerbungstraining, Evaluation
    • Schriftverkehr / Deutsch
  • Fachkompetenz
    • Gebäudetechnik / Gebäudesicherheit
    • Dienstkunde
    • Grundlagen der Gebäudeverwaltung
    • Häusliche Dienste
    • Der Arbeitsprozess in der sozialen Marktwirtschaft
    • Recht
    • Psychologie / Umgang mit dem Menschen
    • Konfliktmanagement
    • Englisch
    • Erste Hilfe
    • EDV / moderne Medien im Büro
    • IHK-Unterrichtung nach § 34 a GewO
  • Betriebliches Praktikum

Die Qualifizierung vermittelt neben den notwendigen berufsspezifischen theoretischen Kenntnissen, auch umfangreiche fachpraktische Fertigkeiten. Dadurch wird eine dauerhafte Eingliederung der Teil-nehmer in den ersten Arbeitsmarkt angestrebt.

Arbeitssuchende und Langzeitarbeitslose

  • Schulabschluss (mind. Hauptschulabschluss)
  • abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung
  • gesundheitliche Eignung
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger
  • Selbstzahler
  • bbw
  • Industrie- und Handelskammer (IHK)

Diese Fortbildung beinhaltet ein 2-monatiges betriebliches Praktikum.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Handouts, Skripte und Kopien
  • diverse Bücher
  • USB-Sticks
  • Übungsmaterialien