Seminare

Allgemeines Arbeitsrecht für Betriebsräte

Dauer: 2 Tage à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 2304

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Recht , Specials ,

Gebühr: 350,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Zur wirksamen Wahrnehmung seiner gesetzlichen Aufgaben muss jedes Mitglied des Betriebsrates mindestens über Grundkenntnisse des Arbeitsrechts verfügen. Diese Kenntnisse sind Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße und effektive Betriebsratsarbeit sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber.

Nutzen:
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zum Individualarbeitsrecht, um die allgemeinen rechtlichen Grundlagen mit den Besonderheiten im Einzelfall im Rahmen ihrer täglichen Betriebsratsarbeit zielgerichtet einzuordnen und zu berücksichtigen. Die einzelnen Themen werden praxisnah und unter Berücksichtigung von Fallbeispielen der Teilnehmer undder aktuellen Rechsprechung be- und erarbeitet.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Rechtsquellen des Arbeitsrechts und seine Systematik
  • Grundbegriffe: Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung, Tarifvertrag
  • Pflichten des Arbeitnehmers
    - Arbeitsleistung/Direktionsrecht (was, wann, wo)
    - Schlechtleistung/Abmahnung
    - Haftung
    - Nebenpflichten und Treuepflichten
  • Pflichten des Arbeitgebers
    - Vergütung (Höhe, Art und Form der Vergütung)
    - Vergütung ohne Arbeitsleistung (Urlaub, Krankheit, vorübergehende Verhinderung)
    - Beschäftigungspflicht/einseitige Freistellung
    - Nebenpflichten und Fürsorgepflicht
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    - Tod
    - Fristablauf
    - Aufhebungsvertrag
    - Kündigung
  • Kündigungsschutz
    - Allgemeiner Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz
    - Besonderer Kündigungsschutz
    - Kündigungsschutzprozess
Die Anerkennung als Schulungsveranstaltung für Betriebsräte gem. § 37 Abs. 7 BetrVG liegt vor.

Für AWB- und VME-Mitglieder ist die Teilnahme an dieser Seminarveranstaltung kostenlos.

Betriebsratsmitglieder und Ersatzmitglieder

Unterlagen, Mittagessen und Getränke