Seminare

Medientraining II - Interviews in heiklen Situationen

Dauer: 1 Tag à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 1212

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: IT + Medien + Kreatives , Kommunikation + Fremdsprachen ,

Gebühr: 680,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Ziel des Medientrainings ist es, die Teilnehmer für Interviews und Statements fit zu machen, auch wenn diese in Stress- oder Krisensituationen erfolgen oder zu heiklen Themen gegeben werden müssen.

Wie im Seminar Medientraining I fragen wir, auf was es ankommt bei einer professionellen Kommunikation mit Medienvertretern - egal ob es um eine Anfrage zu einem Recherchegespräch geht oder ein Radio- oder Fernsehinterview ansteht. Schwerpunkt des Trainings wird dabei der Umgang mit Krisensituationen sein: Was tun, wenn mich ein Fernsehteam gewissermaßen ohne Vorwarnung zu einem schnellen Statement drängt, wenn es um ein für unser Unternehmen schwieriges Thema geht.

Hauptbestandteile des Trainings sind praktische Übungen vor der Kamera mit ausführlichem Feedback und individuellen Lernempfehlungen. Die wissenswerte Theorie zum Thema gibt es in verträglichen Dosen dazu.

Maximale Teilnehmerzahl: vier

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Klar und verständlich formulieren
  • Kernbotschaften herausarbeiten
  • Umgang mit kritischen Themen und Fragen
  • Umgang mit Ausnahmesituationen - "Überfall-Interview"
  • Ein gutes Ende finden
  • Körpersprache und nonverbale Kommunikation

Das Seminar wird in Kooperation mit der ems - electronic media School gGmbH durchgeführt.

Hinweis:
Wir bitten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Training um Hintergrundmaterial zu Themen, mit denen sie sich aktuell beschäftigen So können die Übungen punktgenau auf ihre inhaltlichen Fragestellungen zugespitzt werden.

Führungskräfte, Pressesprecher, Kommunikatoren

Unterlagen, Mittagessen und Getränke