Seminare

Projektmanagement in internationalen Teams

Steigern Sie die Effizienz und Effektivität in Ihren globalen Projektteams

Dauer: 1 Tag 08:30 - 16:30 Uhr

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 1079

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Management + Organisation , Integration + Deutschkurse ,

Gebühr: 310,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Die Teilnehmer erkennen, welche Dimensionen kulturellen Verhaltens sich auf die Projektarbeit auswirken, lernen Effizienzverluste zu senken und minimieren die Risiken Ihrer internationalen Projekte durch die Berücksichtigung kulturbedingter Herausforderungen.

Kein Projekt ohne kulturelle Unterschiede. Lernen Sie, wie sich Kultur auf den Projektverlauf auswirkt und Sie als Projektleiter oder Projektmitarbeiter den Teamerfolg durch kultursensible Arbeitsweisen fördern können.

In international zusammenarbeitenden Projektteams prallen unterschiedliche Kulturen aufeinander. Je nach kulturellem Hintergrund können die Vorstellungen von Organisation, Teamarbeit, Kommunikation, Zeit, Qualität, Risiko oder Dokumentation unter den einzelnen Teammitgliedern stark variieren. Problematisch ist außerdem, dass sich die einzelnen Teammitglieder untereinander und der Projektmanager auf Grund der großen Entfernung nur selten persönlich treffen. Diese heterogenen Rahmen- bedingungen führen leicht zu Missverständnissen, Irritationen und Effizienzverlusten. Der Erfolg des Projektes ist bedroht, was mit enormen Unkosten zusammenhängt.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Kultur und ihr Einfluss auf den Projekterfolg
  • Kulturspezifische Störungen im internationalen Projekt
  • Stakeholder Analyse
  • Risiko, Zeit, Qualität
  • Beziehungskulturen und Abschlusskulturen
  • Tools für ein kultursensibles Projektmanagement
  • Projektmanagementstandards im internationalen Vergleich
  • Erwartungshaltungen erkennen und integrieren
  • Gestaltung einer Projektkultur
  • Methodenkoffer für Feedback und Controlling

Projektmitarbeiter in internationalen Teams und Projektleiter

  • Selbstzahler

Unterlagen, Mittagessen und Getränke