Seminare

Protokollführung für Betriebsräte

Dauer: 1 Tag à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 2317

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Specials ,

Gebühr: 180,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Die Teilnehmer lernen, den roten Faden jeder Sitzung festzuhalten. Sie werden mit den grundlegenden Regeln des Protokollaufbaus und den verschiedenen Protokollarten vertraut gemacht. Dieses theoretische Wissen wird anschließend mithilfe vielfältiger Übungen vertieft.

Protokolle sind ein wichtiges Fundament für die Arbeit des Betriebsrats. Hier sind eine klare Struktur, eine verständliche Sprache und natürlich rechtliche Sicherheit gefragt. Die Betriebsräte lernen, wie sie Formfehler vermeiden und für eine ordnungsgemäße Dokumentation sorgen.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Protokollarten
  • Vorbereitungen des Protokollführers
  • Aufbau und Inhalt
  • Besprechungen und Verhandlungen des Betriebsrats und des Arbeitgebers angemessen protokollieren
  • Prägnante Sprache und verständliche Formulierungen
  • Praktische Übungen und Tipps

Die Anerkennung als Schulungsveranstaltung für Betriebsräte gem. § 37 Abs. 7 BetrVG liegt vor.

Für Mitglieder der Verbände AKB, AWB, VME und WVEB ist die Teilnahme an dieser Seminarveranstaltung kostenlos.

Betriebsratsmitglieder und Ersatzmitglieder

  • Selbstzahler

Unterlagen, Mittagessen und Getränke