Fortbildung/Qualifizierung

Zertifizierungsnummer: 2013M100492 - 10001

Erzieher/-in (12 Monate) - Vorbereitungskurs auf die Nichtschülerprüfung - mit Zertifikat für den Erziehungsassistenten

Land Brandenburg

Dauer: Die Fortbildung dauert 12 Monate.

Abschluss: Schulamt Perleberg, bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Eberswalde

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Soldaten,

Berufsbereiche: Soziales ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

  • Lernfeld I - Berufliche Identität erwerben und professionelle Perspektiven entwickeln
    • Berufliche Identität und Berufsbild
    • Strategien zur Berufsbeswältigung
    • Fort- und Weiterbildung
  • Lernfeld II - Beziehungen zu Kindern und Jugendlichen aufbauen und gestalten und Gruppenprozesse begleiten
    • Erziehung als pädagogische Beziehungsgestaltung
    • Sozialpädagogische Arbeit mit Gruppen
    • Kommunikation und Beziehung
  • Lernfeld III - Verhalten von Kindern und Jugendlichen beobachten und in das sozialpädagogische Handeln einbeziehen
    • Grundlagen der Entwicklung
    • Grundlagen der Wahrnehmung
    • Sozialpädagogisches Handeln auf der Grundlage von Beobachtungen
  • Lernfeld IV - Mit Kindern und Jugendlichen Lebenswelten strukturieren und mitgestalten
    • Kinder- und Jugendhilfe
    • Institutionelle und konzeptionelle Einflüsse auf die Lebensgestaltung
    • Rahmen- und Kontextbedingungen für ein entwicklungsförderndes Umfeld
    • Aufsichts- und Betreuungspflicht, Haftung
    • Partizipation und Mitbestimmung
    • Kinder- und Jugendschutz
    • Bedeutung und Gestaltung von Festen und Feiern als stukturierendes Element
  • Lernfeld V - Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozesse planen, durchführen und evaluieren
    • Trias - Erziehung, Bildung und Betreuung
    • Bildung und Entwicklung
    • Frühkindliche Bildung und Selbstbildung sowie Lernen
    • Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozesse im Schulkind- und Jugendalter
    • Gestaltung von Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozessen
    • Sprache und Bildung
    • Spiel und Entwicklung
  • Lernfeld VI - Musisch-kreative Prozesse gestalten und Medien pädagogisch anwenden
    • Medienpädagogische Grundlagen und Medieneinsatz
    • Spiel und Darstellen
    • Bewegung und Psychomotorik
    • Musik und Rhythmus
    • Kunst und Gestalten
    • Mathematische Bildung
    • Naturwissenschaftliche Bildung
  • Lernfeld VII - Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenssituationen erziehen, bilden und betreuen
    • Norm und Abweichung
    • Klassische Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensstörungen
    • Besondere Lebenssituationen und deren Einfluss auf die Entwicklung
  • Lernfeld VIII - Sozialpädagogische Arbeit strukturieren, Teamarbeit gestalten und mit Familien kooperieren
    • Pädagogische Handlungskonzepte
    • Öffnung nach Innen und Außen
    • Raumgestaltung
    • Teamarbeit
    • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Lernfeld IX - Pädagogische Konzeptionen erstellen und Qualitätsentwicklung sichern
    • Konzeptionen unterschiedlicher pädagogischer Institutionen und Arbeitsfeldern
    • Rechtliche Grundlagen
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Qualitätsmanagement und Dienstleistung
  • berufsübergreifende Lernfelder
    • Deutsch / Kommunikation
    • Englisch
    • Informationsverarbeitung
    • Biologie
    • Politische Bildung

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Nachholen des Berufsabschlusses.

Arbeitssuchende

  • Nachweis eines Wohnsitzes im Land Brandenburg
  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Schulabschluss (mind. MSA) sowie zusätzlich
  • mind. 1 Jahr Berufserfahrung im sozialpädagogischen Arbeitsfeld
  • polizeiliches Führungszeugnis

Die Fortbildung setzt die gesundheitliche und persönliche Eignung der Teilnehmer/-innen voraus.

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Rententräger
  • Landesschulamt - Regionalstelle Neuruppin

Diese Fortbildung sieht kein betriebliches Praktikum vor.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Handouts, Skripte und Kopien
  • diverse Bücher
  • USB-Sticks
  • Übungsmaterialien