Thementag

25.05.2016

Fortbildung - "Interkulturelle Kompetenz am Arbeitsplatz"

Zielgruppe

Die Zielgruppe der Fortbildung sind die Mitarbeiter/innen und Führungskräfte in kleinen und mit-telständischen Unternehmen im Land Brandenburg, die ihre interkulturellen Kompetenzen stärken und ihren Betrieb auf die Integration von Mitarbeiter/innen mit Migrations- und Fluchthintergrund vorbereiten wollen.
Teilnehmer/innenzahl: min. 8 bis max. 15 Teilnehmer/innen
Ziele der Fortbildung
Die Teilnehmer/innen werden für ihre eigenen kulturellen Prägungen sensibilisiert und gewinnen Einsichten in die Dynamik der interkulturellen Missverständnisse. Während der Fortbildung erleben die Teilnehmer/innen einen Perspektivenwechsel und lernen konstruktiv mit Fremdheitserfah-rungen umzugehen. Darüber hinaus werden sie Maßnahmen zum Umgang mit sprachlichen Schwierigkeiten sowie zur Etablierung der Willkommenskultur im Unternehmen kennenlernen.


Fortbildungsinhalte

  • Interkulturelle Kommunikation und Missverständnisse am Arbeitsplatz
  • Umgang mit Sprachbarrieren am Arbeitsplatz
  • Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung in Betrieben

Im Anschluss an die Fortbildung sind auf Wunsch der Teilnehmer/innen individuelle Beratungstermine zur interkulturellen Öffnung in Betrieben vor Ort möglich.


Termin

25. Mai 2016, von 08:30 - 16:30 Uhr

Ort:
bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH
Potsdamer Str. 1-2
15234 Frankfurt (Oder)

Kosten:
Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos.

Organisation:

Die Fortbildung wird im Rahmen des Projektes "IQ - Beratungsstelle für Arbeitgeber" durchgeführt. Das Projekt "IQ - Beratungsstelle für Arbeitgeber" ist ein Teilprojekt im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" und zielt auf nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund ab. Es wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert und in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt.


Anmeldung:

Eine Anmeldung ist bis zum 20.05.2016 möglich. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund des interaktiven Charakters der Fortbildung begrenzt. Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge berücksichtigt.

Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an:


Informationen:

Frau Joanna Pryka
Mitarbeiterin "IQ Beratungsstelle für Arbeitgeber"
bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH
Tel.: +49 335 5569 439
E-Mail: joanna.pryka@bbw-ostbrandenburg.de

Zurück