Umschulung

Eignungsfeststellung Kauffrau/-mann für Büromanagement (IHK)

Dauer:

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Frankfurt (Oder), Potsdamer Str. 1-2

Unterrichtsform: Teilzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende,

Berufsbereiche: Büro + Verwaltung ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Arbeitslose junge Mütter und Väter erhalten die Möglichkeit, sich auf eine Umschulung zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement vorzubereiten und somit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich zu verbessern.

Auf der Grundlage des Konzeptes "Modulares Lernzentrum" (zertifizert nach AZWV) und update Büro werden schwerpunktmäßig folgende Inhalte vermittelt:

  • individuelle Eignungsfeststellung
  • ausgewählte kaufmännische Sachbearbeitung mit dem PC
  • Grundlagen MS Word, MS Exel, MS PowerPoint

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Die Feststellung der Eignung verfolgt das Ziel, abzuleiten, wie hoch neben den geforderten fachlichen Kenntnissen die Motivation und der Leistungswille dieser benannten Zielgruppe ist, eine ursprünglich dreijährige Ausbildung in zwei Jahren Teilzeit erfolgreich zu absolvieren. Dabei gilt es auch festzustellen, wie die Teilnehmer in der Lage sind, durch ein entsprechendes Selbstmanagment ihr persönliches Umfeld zu organisieren und die berufliche Ausbildung mit der Kindererziehung positiv zu vereinbaren. Zugleich ist die Maßnahme darauf gerichtet, besonders bei dieser Zielgruppe die Selbstständigkeit anzuregen und das Bewusstsein zu stärken, dass die persönlichen Lebens- und Berufsziele in erster Linie durch eigenverantwortliches Handeln erreicht werden können.

Alleinstellungsmerkmla für die Ausbildung/Umschulung zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement - im Rahmen des Projektaufbaues wird den jungen Eltern eine Ausbildung in teilzeitform, d.h. 87,5% der Normalarbeitszeit, angeboten.

Vorwiegend arbeitslose junge Mütter und Väter ohne Berufsabschluss oder mit einem nicht mehr verwertbaren Berufsabschluss

  • mindestens die erweiterte Berufsbildungsreife
  • Interesse an einer kaufmännischen Ausbildung
  • hohe Motivation und Durchhaltevermögen, diese Ausbildung in zwei Jahren zu absolvieren

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)