Umschulung

Zertifizierungsnummer: 2014M101148-10001

Umschulung zum/zur Industriemechaniker/Industriemechanikerin im Rahmen des Projektes JET - Junge Erwachsene in Technische Berufe

Dauer: Diese Umschulung dauert 28 Monate.

Abschluss: Industrie- und Handelskammer (IHK), bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort:

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Soldaten,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

  • qualitativ hochwertige Ausbildung bei dem Kooperationspartner SIEMENS AG
  • nach erfolgreicher Ausbildung gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Fachpraktische Ausbildung

  • Überfachliche Kompetenzen
  • Manuelle und Maschinelle Werkstoffbearbeitung
  • Fertigen an konventionellen Maschinen
  • Herstellen einfacher Baugruppen
  • Thermische Fügeverfahren
  • Steuerungstechnik
  • CNC-Steuerungstechnik
  • Automatisierung an mechanischen Systemen
  • Instandhaltung mechanischer Systeme
  • Optimierung mechanischer Systeme
  • Mechatronische Systeme
  • Prüfungsvorbereitung
Fachtheoretische Ausbildung
  • Fertigung von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Fertigung von Bauelementen mit Maschinen
  • Herstellen einfacher Baugruppen
  • Warten technischer Systeme
  • Fertigung von Einzelteilen
  • Instand- und Inbetriebsetzung steuertechnischer Maschinen
  • Montage technischer Teilsysteme
  • CNC-Fertigung
  • Instandsetzung technischer Systeme
  • Herstellung / Inbetriebsetzung
  • Produkt-/Prozess-Qualität
  • Instandsetzung technischer Systeme
  • Sicherstellung automatisierter Systeme
  • Planung und Realisierung technischer Systeme
  • Optimieren technischer Systeme
  • Englisch
  • Sozialkunde
Betrieblicher Praxiseinsatz

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Ziel dieser Umschulung ist es den Teilnehmern/-innen einen Berufsabschluss zu ermöglichen, sodass sie im Anschluss ein Arbeitsverhältnis bei kleinen und mittleren Unternehmen beginnen können.

Junge Erwachsene zwischen 25 und 35 Jahren.

  • Schulabschluss (mind. Hauptschulabschluss)
  • Interesse an einem gewerblich-technischen Beruf

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Selbstzahler
  • Industrie- und Handelskammer (IHK)

Diese Umschulung beinhaltet ein 5-monatiges Betriebspraktikum.

Der bbw e. V. und/oder SIEMENS stellen den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder aber auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Skripte, Handouts und Kopien
  • diverse Bücher
  • USB-Sticks
  • Übungsmaterialien
  • Arbeitskleidung