Wir beraten Betriebe und Migranten/ Geflüchtete für mehr Ausbildung

KAUSA greift Initiativen der Tätigkeit anderer laufender Bundes- und Landesprojekte auf und verstetigt deren Wirkung. Ziel ist, in drei Projektjahren 100 junge Migranten und Geflüchte in betriebliche Ausbildung zu bringen. Dafür werden im Land Brandenburg zwei stationäre Beratungsstellen eingerichtet - in Süd- und Nord-Brandenburg.
Darüber hinaus werden temporär eingerichtete Beratungspoints entsprechend der Nachfrage entstehen. Dabei bietet die KAUSA Servicestelle Brandenburg eine Verweisberatung, um die Ausbildungsmotivation und Berufsorientierung von Migranten und Geflüchteten nach dem Fachkräftebedarf im Land zu fördern.

Sie konzentriert sich dabei auf die regionalen Wachstumskerne:

  • OHV (Oranienburg, Hennigsdorf, Velten)
  • Eberswalde
  • Neuruppin
  • Brandenburg an der Havel
  • Ludwigsfelde
  • Schönefelder
  • Kreuz Cottbus
Das Projekt wird von der Vereinigung der Unternehmensverbände (UVB), den Kammern (IHK und HWK) sowie der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Agentur für Arbeit unterstützt.

Vorteile für Firmen:

  • Hilfe bei der Suche nach geeigneten Ausbildungs­bewerbern
  • Früherkennung von ausbildungsmotivierten und passenden jungen Migranten und Asylbewerbern
  • Initiierung von Praktika in ausbildungs­bereiten Unternehmen
  • Direkte Hilfestellung für ausbildungsbereite, aber uner­fahrene Unternehmen
  • Hilfe bei der Überwindung bürokratischer und sprachlicher Hürden
  • Schaffung von Möglichkeiten sich vor Ausbildungs­aufnahme gegenseitig kennenzulernen
  • Verweisberatung für ausbildungs­-
  • inte­ressierte Unternehmen
  • Informationen über Fortbildungs­angebote zur Sicherung der Ausbildungsqualität
Es wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) über das Projekt "JOBSTARTER" und unterstützt durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) sowie durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF) des Landes Brandenburg.

stand-6c-logos1.jpg

Adressen

fachliche Koordination:

bbw Akademie für Betriebs­wirtschaft­liche Weiterbildung
Rheinpfalzallee 82
10318 Berlin

Alfred Wollenhaupt
Tel.: 030 50929259
Mail: alfred.wollenhaupt@bbw-akademie.de

www.bbw-gruppe.de
fachliche Koordination:

Arbeit und Leben e. V.
Keithstraße 1 - 3
10787 Berlin

Henning Kruse
Tel.: 030 513019230
Mail: kruse@berlin.arbeitundleben.de

www.berlin.arbeitundleben.de