Umschulung

Zertifizierungsnummer: -

Umschulung zum / zur Mechatroniker/-in (IHK)

In Umsetzung staatlicher Regelungen hat bbw den Präsenzunterricht für laufende Lehrveranstaltungen unterbrochen und setzt die Kurse dort, wo das möglich ist, in alternativen Formen (z.B. Online, E-Learning) fort.

Neue Maßnahmen und Projekte bleiben ausnahmslos in der Planung und werden mit ihren Beginnterminen auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verlegt. Gern und unverändert können Sie sich dafür anmelden - wenn möglich telefonisch oder per E-Mail.

Wir sind für Sie erreichbar und halten Sie gern auf dem Laufenden.
Bleiben Sie gesund.

Ihr bbw Team.

Dauer: 28 Monate

Abschluss: Industrie- und Handelskammer (IHK), bbw Zertifikat,

Standort: Charlottenburg, Salzufer

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Migranten, Soldaten, Rehabilitanden,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

  • 09.03.2020 - 08.07.2022 Montag - Freitag, 7.45 Uhr - 15.30 Uhr Kontaktanfrage Charlottenburg, Salzufer Salzufer 13-14
    10587 Berlin
    Plätze verfügbar

Informationen

Berufsfachliche Inhalte:

  • Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Realisieren mechatronischer Systeme
  • Design und Erstellen mechatronischer Systeme
  • Untersuchung der Informationsflusses in komplexen mechatronischen Systemen
  • Planen der Montage und Demontage
  • Inbetriebnahme, Fehlersuche und Instandhaltung
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Übergabe von mechatronischen Systemen an Kunden
  • Herstellen mechanischer Teilsysteme
  • Analyse von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen
  • Untersuchen der Energie- und Informationsflüsse in elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Baugruppen
Allgemeine Inhalte:

  • Wirtschafts- und Betriebslehre, Sozialkunde
  • Werkstoffkunde
  • Elektronik/Elektrotechnik
  • Mechanik, Hydraulik, Pneumatik
  • Informations- und Automatisierungstechnik
  • Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungssystemen
  • Prüfungsvorbereitung

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Ziel der Umschulung ist es, den Teilnehmer/-innen einen Berufsabschluss zu ermöglichen, so dass sie im Anschluss dauerhaft in den ersten Arbeitsmarkt integriert sind.

  • Die Umschulung wird von erfahrenen Ausbildern betreut; Sie können sich auf diesem Weg zum/zur Mechatroniker/-in (IHK) mit besten Berufsaussichten, lukrativen Verdienstmöglichkeiten und attraktiven Erfolgschancen qualifizieren.
  • Die Kontakte des bbw sowie die Zusammenarbeit mit den Firmen: WISAG und Gegenbauer ermöglichen Ihnen eine praxisorientierte Ausbildung und die Möglichkeit einer unbefristeten Festanstellung nach erfolgreicher Absolvierung der Umschulung.

  • Arbeitsuchende und Arbeitslose mit und ohne Berufsausbildung und Berufserfahrung

  • Schulabschluss
  • Interesse an einem technischen Beruf

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger
  • Industrie- und Handelskammer (IHK)
  • bbw

Die Umschulung beinhaltet ein Praktikumszeitraum von 1.400 Stunden.

  • Vollausstattung in der Werkstatt
  • fachspezifische Bücher
  • Werkzeuge
  • Übungsmaterial

In Kooperation mit