Umschulung

Zertifizierungsnummer: 2017M100864-10002

Umschulung zum/zur Personaldienstleistungskaufmann/-frau (IHK)

Dauer: Die Umschulung dauert 24 Monate.

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung, Industrie- und Handelskammer (IHK),

Standort: Charlottenburg, Wilmersdorfer Straße (Akademie)

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Soldaten, Rehabilitanden,

Berufsbereiche: Büro + Verwaltung , Personal + Softskills ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

  • 15.07.2019 - 14.07.2021 Montags bis Freitags 08:00 bis 15:15 Uhr Kontaktanfrage
    Plätze verfügbar

Informationen



Personaldienstleistungskaufleute sichten den Stellen und Bewerbermarkt und veröffentlichen Stellenanzeigen, um Personal anzuwerben. Sie wählen geeignete Bewerber aus, führen Beratungsgespräche und gleichen Anforderungs und Bewerberprofile miteinander ab. Schließlich wirken sie bei der Personaleinstellung und bei Vertragsabschlüssen mit.

Sie disponieren den Personaleinsatz und planen die Personalentwicklung, indem sie z.B. Weiterbildungsmaßnahmen organisieren. In der Personalsachbearbeitung führen sie Personalakten und erstellen Entgeltabrechnungen. Darüber hinaus akquirieren sie Aufträge und gewinnen Unternehmen als Kunden. Im Kundenauftrag suchen sie nach geeignetem Personal und betreuen die Unternehmen. Sie erledigen auch kaufmännische Aufgaben, z.B. in den Bereichen Steuerung und Controlling.


Personaldienstleistungskaufleute finden Beschäftigung

in Personaldienstleistungsunternehmen

in Personalabteilungen größerer Unternehmen oder von Behörden

bei Personalberatungsunternehmen

Anforderungen:

Sorgfalt und kaufmännisches Denken (z.B. beim exakten Kalkulieren von Angeboten, Erstellen von Leistungsabrechnungen bzw. beim Akquirieren von Aufträgen)

Organisatorische Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick (z.B. für das Planen von Personaleinsatz und Personalentwicklung, für Verhandlungen mit Bewerbern über Einsatzmöglichkeiten, Vergütungen und Arbeitsbedingungen)

Kundenorientierung und Kontaktbereitschaft (z.B. für das Ermitteln des Bedarfsprofils von Kunden, Entwickeln von kundengerechten Angeboten bzw. für das Zugehen auf immer neue Bewerber bei der Personalbeschaffung)

Verschwiegenheit (z.B. beim Umgang mit personenbezogenen Informationen)

  • Berufsfelderschließung
  • Personalgewinnung
  • Personaleinsatz
  • Auftragsakquise und-durchführung, Marketing
  • Kommunikation und Kooperation
  • Arbeitsgestaltung
  • Berufsbezogene Rechtsanwendungen
  • Kaufmännische Steuerung und -kontrolle
  • Kaufmännische EDV-Anwendungen und Branchensoftware
  • Berufsbezogenes Projekt planen, durchführen und auswerten
  • Wirtschaftsenglisch
  • Bewerbungstraining
  • Betriebliches Praktikum

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Arbeitssuchende

  • Schulabschluss (mindestens MSA)
  • abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung
  • gute Kommunikationsfähigkeit

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger
  • Selbstzahler
  • Industrie- und Handelskammer (IHK)
  • bbw

Diese Umschulung beinhaltet ein 6-monatiges betriebliches Praktikum.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmern/-innen folgende Materialien leihweise oder auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Handouts, Skripte und Kopien
  • diverse Bücher
  • USB-Sticks
  • Übungsmaterialien