20.12.2018

Schenken Sie sich oder Ihren Liebsten eine Fortbildung

Abend- und Wochenendlehrgänge mit anerkannten Abschlüssen


Das alte Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und wir blicken teilweise ernüchtert auf die meist kurze Dauer unserer zurück, die wir uns vorgenommen, aber nicht geschafft haben zu erreichen. Im neuen Jahr soll alles besser werden. "Mehr Sport", "mehr Zeit für Familie", "weniger rauchen" sind die typischen Vorsätze, die sich viele Menschen vornehmen, die sich aber im Verlauf des Jahres häufig wieder in alte Gewohnheiten verwandeln. Es müsste etwas sein, was sich längerfristig realisieren lässt und was, einmal erreicht, einem niemand mehr nehmen kann: eine berufliche Weiterbildung.

Es lohnt sich immer in die eigene Zukunft zu investieren. Eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung öffnet viele Türen und ist ein echter Pluspunkt im Lebenslauf, der es ermöglicht, beruflich aufzusteigen oder sich für gewünschte Positionen in einem anderen Unternehmen zu qualifizieren. Ein zusätzlicher Abschluss z.B. als Bilanzbuchhalter/-in (IHK), Immobilienfachwirt/-in (IHK), Personalreferent/-in (bSb) oder Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) ist nicht nur ein gutes Sprungbrett für den beruflichen Aufstieg, sondern auch eine Selbstbestätigung, die der Persönlichkeitsentwicklung einen Schub gibt. Das jedenfalls berichten viele unserer Absolventen. Einige von ihnen nutzen ihren IHK-Abschluss später sogar noch, um ein Hochschulstudium zu beginnen, für das u.a. an der bbw Hochschule Teile der Weiterbildung angerechnet werden können.

Wer noch nicht genau weiß, in welcher Richtung eine berufsbegleitende Weiterbildung am erfolgversprechendsten ist, sollte sich gut informieren und beraten lassen. Am 10.01.2019 findet um 18 Uhr im Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, der nächste Info-Abend statt. Kommen Sie doch vorbei!

181217_Lehrgaenge_Anzeige_45x75_bb.jpg


Zurück