Umschulung

Zertifizierungsnummer: 2015M100806-10002

Umschulung zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen (IHK)

Land Berlin

Dauer: Die Umschulung dauert 24 Monate.

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung, Industrie- und Handelskammer (IHK),

Standort:

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Migranten, Soldaten, Rehabilitanden,

Berufsbereiche: Gesundheit + Pflege ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Kaufmännische Kernqualifikationen - 11 Lernfelder (2680 UE)

  • Lernfeld 1: Den Betrieb erkunden und darstellen (200 UE)
  • Lernfeld 2: Die Berufsausbildung selbstverantwortlich mitgestalten (120 UE)
  • Lernfeld 3: Geschäftsprozesse erfassen und auswerten (224 UE)
  • Lernfeld 4: Märkte analysieren und Marketinginstrumente anwenden (248 UE)
  • Lernfeld 5: Dienstleistungen und Güter beschaffen und verwalten (160 UE)
  • Lernfeld 6: Dienstleistungen anbieten (192 UE)
  • Lernfeld 7: Dienstleistungen dokumentieren (136 UE)
  • Lernfeld 8: Dienstleistungen abrechnen (168 UE)
  • Lernfeld 9: Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern (264 UE)
  • Lernfeld 10: Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen (128 UE)
  • Lernfeld 11: Investitionen finanzieren (176 UE)

Spezifische Fachqualifikationen
  • Anwendung von Standard- und Branchensoftware (160 UE)
  • Englisch (64 UE)
  • Repetitorium (384 UE)
  • Bewerbungstraining (56 UE)
Betriebliches Praktikum (1008 UE)


Diese Umschulung umfasst insgesamt 2.680 Unterrichtseinheiten (UE) und wird in 24 Monaten (Vollzeit - 8 Unterichtseinheiten pro Tag) absolviert.

Weitere Informationen zu diesem Beruf.

Ziel der Umschulung ist der Erwerb des anerkannten Abschlusses als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (IHK-Prüfung) sowie die Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.

In Anlehnung an den Rahmenlehrplan gliedern sich die theoretischen Inhalte in 11 Lernfelder. Die Lernfeldsystematik ermöglicht die fächerübergreifende Herausbildung von allgemeinen und berufsspezifischen Kompetenzen.

Arbeitssuchende aller Altersgruppen mit und ohne Berufsausbildung und Berufserfahrung

  • Schulabschluss (mind. MSA)
  • abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung
  • kaufmännische Eignung
  • kommunikative Fähigkeiten, soziale Kompetenz, psychische Stabilität
  • ausgeprägtes Zahlverständnis
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Rententräger
  • Selbstzahler

Diese Umschulung beinhaltet ein 7-monatiges betriebliches Praktikum.

Die bbw Akademie stellt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern folgende Materialien leihweise oder aber auch zum Verbleib zur Verfügung:

  • Skripte, Handouts und Kopien
  • diverse Bücher
  • USB-Stick
  • Übungsmaterialien