Seminare

Aktuelle Änderungen im Reisekostenrecht und bei Reisekostenabrechnungen

Update 2017

In Umsetzung staatlicher Regelungen hat bbw den Präsenzunterricht für laufende Lehrveranstaltungen unterbrochen und setzt die Kurse dort, wo das möglich ist, in alternativen Formen (z.B. E-Learning) fort.

Neue Maßnahmen und Projekte bleiben ausnahmslos in der Planung und werden mit ihren Beginnterminen auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verlegt. Gern und unverändert können Sie sich dafür anmelden - wenn möglich telefonisch oder per E-Mail.

Wir sind für Sie erreichbar und halten Sie gern auf dem Laufenden.
Bleiben Sie gesund.

Ihr bbw Team.

Dauer: 1 Tag à 8 Stunden

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Charlottenburg, Haus der Wirtschaft

Seminar-Nr.: 2571

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Rechnungswesen + Steuern + Controlling ,

Gebühr: 340,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Angebot als PDF Drucken Auf den Merkzettel * = Die Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb)
UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Informationen

Im Bereich Reisekostenabrechnung gilt es, fit ins neue Jahr zu kommen. Mit dem Reiskostenreformgesetz (ReiKoRef) wurde das gesamte Reiskostenrecht auf eine neue Basis gestellt. Viele Änderungen wurden auch durch Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen vorweggenommen.

Nutzen:
Im Jahr 2016 wurde das gesamte Reisekostenrecht auf eine neue Basis gestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Entwicklung der Anwendung in der betrieblichen Praxis und die aktuellen Verwaltungsanweisungen.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Einführung: Überblick über die wichtigsten Änderungen
  • Erste Tätigkeitsstätte: Bestimmung der ersten Tätigkeitsstätte, typische Problemfelder (Mehrfachbeschäftigungen, Home Office, weiträumige Einsatzgebiete
  • Verpflegungsmehraufwendungen: Pauschalbeträge, Bewirtung während einer Dienstreise
  • Übernachtungskosten: Hotelübernachtung mit Frühstück etc., Business Package
  • Fahrtkosten: Pauschalbeträge, Einzelnachweis
  • Auslandsreisekosten: Neue Pauschalbeträge
  • Doppelte Haushaltsführung: Änderungen

Mitarbeiter aus Entgeltabrechnung, Reisekostenstellen und Buchhaltung und alle, die ihr Wissen aus diesem
Themenkreis auf den neuesten Stand bringen wollen

Unterlagen, Mittagessen und Getränke