Seminare

Mitarbeiter in Pflege und Gesundheitsberufen motivieren

In Umsetzung staatlicher Regelungen hat bbw den Präsenzunterricht für laufende Lehrveranstaltungen unterbrochen und setzt die Kurse dort, wo das möglich ist, in alternativen Formen (z.B. E-Learning) fort.

Neue Maßnahmen und Projekte bleiben ausnahmslos in der Planung und werden mit ihren Beginnterminen auf den nächstmöglichen Zeitpunkt verlegt. Gern und unverändert können Sie sich dafür anmelden - wenn möglich telefonisch oder per E-Mail.

Wir sind für Sie erreichbar und halten Sie gern auf dem Laufenden.
Bleiben Sie gesund.

Ihr bbw Team.

Dauer: 1 Tag 08:30 - 16:30 Uhr

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Frankfurt (Oder)

Seminar-Nr.: bbwobb-FK-Pflege

Unterrichtsform: Seminar

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Gesundheit + Pflege , Management + Organisation ,

Gebühr: 250,00 €

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Das Erkennen von unmotivierten Mitarbeitern und somit nicht fließenden Arbeitsabläufen beim Umgang mit Menschen im Alltag von Pflege- und Gesundheitseinrichtungen ist ein wichtiger Schritt, um Frustration von Mitarbeitern und Bewohnern/Patienten zu erkennen. Wir zeigen Ihnen Wege und Lösungsmöglichkeiten.

Frustrationsmanagement und betriebliche Motivation von Mitarbeitern spielen gerade in Pflege- und Gesundheitsberufen eine große Rolle. Dieses Seminar erarbeitet mit Führungskräften und leitenden Angestellten aus Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Wege und Lösungen zur Motivation ihrer Mitarbeiter, mit Hilfe folgender Seminarinhalte:

  • Definition - wer oder was sind motivierte und unmotivierte Mitarebiter
  • Wie kann ich, als Führungskraft, beide Gruppen motivieren ihre Arbeit täglich mit Freude und Elan zu beginnen - betriebliche Motivation
  • Frustrationsmanagement
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern
  • Erkenntnisse, Erwartungen und handlungsmöglichkeiten (Zielvereinbarungen)

Das Erkennen von unmotivierten Mitarbeitern und somit nicht fließenden Arbeitsabläufen beim Umgang mit Menschen im Alltag von Pflege- und Gesundheitseinrichtungen ist ein wichtiger Schritt, um Frustration von Mitarbeitern und Bewohnern/Patienten zu erkennen. Wir zeigen Ihnen Wege und Lösungsmöglichkeiten.

Führungskräfte und leitende Angestellte in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

  • Selbstzahler