Studienangebot - grundständig

Wirtschaftswissenschaften mit der Spezialisierung Immobilienmanagement (Bachelor of Arts) - berufsbegleitend

Dauer: 8 Semester bzw. 4 Jahre

Abschluss: Bachelor-Urkunde, Bachelor-Zeugnis, TELC-Zertifikat ,

Standort: Charlottenburg, Leibnizstraße

Unterrichtsform: berufsbegleitend

Kundengruppe: Berufstätige, Unternehmen,

Berufsbereiche: Büro + Verwaltung , Immobilien , Management + Organisation ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

Informationen

Die Bau- und Immobilienwirtschaft erzielt in Deutschland einen Anteil von 19 % an der gesamten Wertschöpfung. Aktuell arbeiten über 2,8 Millionen sozialversicherungspflichtige Beschäftigte in der Branche. Das Immobilienvermögen umfasst einen Wert von mehr als 10 Billionen Euro. Kaum ein Wirtschaftszweig bietet derzeit so viele stabile und interessante Einsatzmöglichkeiten. Die Nachfrage nach qualifizierten Fach- und Führungskräften ist unverändert hoch.

Der Studiengang Wirtschaftswissenschaften mit der Spezialisierung Immobilienmanagement umfasst den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie von der Projektidee über die Planung, Bebauung, Bewirtschaftung und Modernisierung bis zur Umnutzung und Neugestaltung. Die Lehrveranstaltungen werden von qualifizierten Dozenten mit umfangreichen Praxiserfahrungen aus allen Bereichen der Branche durchgeführt.

Durch die enge Verbindung von Theorie und Praxis werden Sie optimal für Ihre zukünftigen Aufgaben ausgebildet. Durch das generalistische und praxisorientierte Studium ermöglicht Ihnen die bbw Hochschule hervorragende Karrierechancen für die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in allen Fachbereichen der Immobilien-, Wohnungs- und Bauwirtschaft, in Banken, Versicherungen, der öffentlichen Verwaltung sowie in der Industrie.

Bei der ständigen Weiterentwicklung des Studienkonzepts wird die bbw Hochschule von einem, aus Führungspersönlichkeiten der Immobilienwirtschaft bestehenden, Beirat beraten.

Grundlagenstudium

• Wissenschaftliche Methoden und digitale Kompetenzgrundlagen
• Wirtschaftsmathematik
• Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
• Wirtschaftsrecht
• Externes Rechnungswesen und Grundlagen der Unternehmensbesteuerung
• Kosten- und Leistungsrechnung
• Finanzwirtschaft
• Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
• Wirtschaftspolitik und Außenwirtschaft
• Digitale Geschäftsprozesse und Informationssysteme
• Projektmanagement*
• Interkulturelles Management | Wirtschaftsethik | Diversity Management*
• Unternehmensführung
• Organisation und Personalmanagement
• Wirtschaftsenglisch
• Controlling
• International Management & Corporate Strategy
• Wissenschaftliche Hausarbeit I
• Praxisphase I

Spezialstudium
• Einführung in die Immobilienwirtschaft
• Leistungsbereiche der Immobilienwirtschaft
• Grundlagen der Bautechnik
• Juristische Grundlagen der Immobilienwirtschaft
• Immobilieninvestitionen und -finanzierung
• Grundlagen der Grundstückswertermittlung
• Immobilienmarketing*
• Facility Management*
• Asset Management | Portfoliomanagement
• Immobilien-Projektentwicklung*
• Immobilienbewertung - Spezialthemen*
• Wissenschaftliche Hausarbeit II
• Praxisphase II

Bachelorthesis und Kolloquium

* Wahlmodule

Beginn
Studienbeginn ist für das berufsbegleitende Studium jeweils der 1. März und der 1. September, für das Vollzeitstudium der 1. April und der 1. Oktober des Jahres.

Dauer
Vollzeitstudium
3 Jahre, bzw. 6 Semester, bzw. 1.800 Stunden Berufsbegleitendes bzw. ausbildungsbegleitendes Studium
4 Jahre, bzw. 8 Semester (Verkürzung auf 7 Seme­ster möglich), bzw. 1.800 Stunden

Unterrichtszeiten
Vollzeitstudium
Pro Studienjahr sind ca. 6 Wochen Urlaub vorgese­hen.

Berufsbegleitendes bzw. ausbildungsbegleitendes Studium
2 Abende/Woche 18:00 - 21:15 Uhr
2 Samstage/Monat 08:30 - 17:15 Uhr

Studienverlauf

Im Grundlagenstudium stehen Studienorientierung, Erkenntnistheorie und Persönlichkeitsentwicklung im Fokus. Außerdem bilden aktuelle Themen mit internationalen Wirtschafts- und Managementbezügen und ethischen Aspekten das Fundament der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge.

Während im Grundlagenstudium Basiskenntnisse der Wirtschaftswissenschaften den Schwerpunkt bilden, werden im Spezialstudium ausschließlich berufsfeld- und branchenrelevante Studieninhalte vermittelt. Neben den Pflichtmodulen entscheiden Sie sich individuell für Wahlmodule, um ihren persönlichen Interessen zu folgen und ihre Kompetenzen zu stärken.

Der Studiengang schließt mit einer praxisorientierten Bachelorarbeit und der
Verleihung des akademischen Grades "Bachelor of Arts" ab.

  • Abitur oder Fachhochschulreife ODER
  • Abschluss als Meister/-in, staatlich geprüfte/-r Techniker/-in, staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in ODER
  • ein für das Studium geeigneter Berufsabschluss mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung

  • Bildungskredit
  • bbw Hochschule