Coaching - AVGS

Zertifizierungsnummer: 2018M102331-10002

Aktivierung und Begleitung - Einzelcoaching

Treppe Modul 3 - Schritt für Schritt - Coaching - Praktikum - Arbeit

Dauer: 52 Unterrichtseinheiten über 26 Wochen

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung,

Standort: Friedrichshain

Unterrichtsform: Einzelmaßnahme (Einzelbetreuung)

Kundengruppe: Arbeitsuchende,

Berufsbereiche: Specials ,

Termine:

Unterrichtszeiten:

  • ab 11.01.2019 laufender Einstieg individuelle Terminvereinbarung Kontaktanfrage
    Plätze verfügbar

Informationen

Nicht alle Arbeitssuchenden sind vor Beginn der Arbeitsaufnahme und währenddessen in der Lage, ohne Unterstützung, ihren Wiedereinstieg zu planen, ihre Chancen, Stärken und Schwächen realistisch einzuschätzen und strukturiert die dafür notwendigen Maßnahmen einzuleiten.
Während Ihrer Abwesenheit vom Arbeitsmarkt hat sich dieser häufig verändert, die Anforderungen an die fachlichen und sozialen Kompetenzen sind gewachsen, so dass ein reibungsloser Einstieg ins Arbeitsleben-häufig auch in Teilzeit gewünscht-nur schwer möglich ist. Arbeitsmarktferne Menschen werden von heute auf morgen mit dem Arbeitsalltag konfrontiert. Konflikte und Probleme sind vorprogrammiert und führen schnell zur Resignation. Eine berufsbegleitende Unterstützung zur Prävention und Intervention ist daher notwendig, um frühzeitige Beschäftigungsabbrüche zu vermeiden. Zu diesem Zweck bündeln wir alle Ressourcen, koordinieren Planungen und stimmen für jede*n einzelne*n Teilnehmer*in die Strategien ab. Die Maßnahme ist in 5 einzelne Module aufgeteilt und diese können, individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt, gewählt werden.

Kompetenzförderung

  • soziale Schlüsselkompetenzen
    - Selbst- und Sozialkompetenzen (Durchhaltevermögen, Eigeninitiative)
    - Methodenkompetenzen
    - Handlungskompetenzen
    - IT- und Medienkompetenzen
  • fachliche Kompetenzen
    - Fachkompetenz im Beruf
    - zusätzlich erworbene Kompetenzen / bisherige Qualifikationen
    - Haltung zu lebenslangem Lernen


Fortführung Reaktivierung bzw. Steigerung sozialer Kompetenzen

Stärken-Defizit-Analyse (Selbst- und Fremdeinschätzung)

Entwicklung des Selbstwertgefühls

Konflikt- / Krisenmanagement

regelmäßige Auswertung mit allen Beteiligten

Ziel des Coachings ist die individuelle Unterstützung, damit Sie motiviert und gestärkt die nächste Stufe Ihres Berufswegeplanes erreichen.

Dieses begleitende Coaching unterstützt Sie durch eine sensible und persönliche Betreuung optimal bei Ihrem Berufswegeplan.

Das Coaching beinhaltet 52 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten in einen Zeitraum von 26 Wochen und findet als Einzelcoaching mit individueller Terminvereinbarung statt.

Das Coaching richtet sich an Arbeitsuchende aller Altersgruppen, die sich in einer beruflichen Neuorientierung befinden.

Für das Coaching sind keine speziellen Voraussetzungen notwendig.
Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Sie erhalten entsprechende Handouts, welche individuell auf Sie abgestimmt sind.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) vom Jobcenter oder der Bundesagentur für Arbeit.