21.02.2020

MobiPro-EU: Anlagenmechaniker Davide Guala - einer der Jahrgangsbesten

Unser MobiPro-EU-Projektteilnehmer als Geselle nun offiziell "freigesprochen".


Die "bautec" als Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik ist ein idealer Ort, um als frischgebackener Geselle in der Arbeitswelt begrüßt zu werden. Am 21.02.2020 führten hier die Innung SHK Berlin und der Fachverband SHK Land Brandenburg gemeinsam die "Freisprechung" ihrer Absolventen aus. Insgesamt wurden 135 neue Gesellinnen und Gesellen und 13 Jungmeister offiziell in das Kollegium aufgenommen.

Unter diesen Absolventen war auch Davide Guala. Davide kam im Rahmen des Mobi-Pro EU im Jahre 2016 von Mailand nach Deutschland.

Das Kürzel " MobiPro-EU" steht für ein Sonderprogramm zur "Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa". Dieses Pilotprojekt, welches 2013 an den Start ging, wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) finanziert und soll der bestehenden Jugendarbeitslosigkeit in Europa entgegenwirken. Jugendliche und jungen Erwachsenen aus Ländern der Europäischen Union werden dabei durch Bildungs- und Projektträger an betriebliche Ausbildungsplätze in Deutschland vermittelt. Neben den bereits bestehenden, gesetzlichen Fördermöglichkeiten sollen so vor allem sprachliche und bürokratische Hürden abgebaut werden.

Die bbw Gruppe nahm in insgesamt zwei Jahrgängen an dem Projekt teil - und das sehr erfolgreich: Im ersten Durchgang konnten 25 Jugendliche, im zweiten 38 Jugendliche durch uns an deutsche Ausbildungsbetriebe vermittelt werden. Unsere Teilnehmer*innen kommen ursprünglich aus Italien, Spanien und Ungarn. Maßnahmen wie diese fördern nicht nur den internationalen, beruflichen Austausch; deutsche Betriebe haben nach wie vor vielerorts einen Mangel an Auszubildenden zu verzeichnen. Durch ein breites Netz an Wirtschaftspartnern konnten wir junge, motivierte Arbeitnehmer mit der hiesigen Wirtschaft in Verbindung bringen.

So auch Davide: Neben seiner Begeisterung für Technik habe ihn vor allem Deutschland als starker wirtschaftlicher Standort interessiert. Durch das bbw wurde er an Heiko Hegewisch und sein Team vermittelt, welche in den Bereichen Heizung, Sanitär, Solar und Klima tätig sind. Dort begann er seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker, welche er nun erfolgreich abgeschlossen hat und sich nun offiziell einen Gesellen nennen darf. In seiner Ausbildung hat sich Davide zu einem festen und sehr geschätzten Teil des Teams etabliert, weshalb ihm schon während der Zwischenprüfung eine Übernahme in seinem Ausbildungsbetrieb zugesichert wurde. Wir gratulieren Davide herzlich zu diesem hervorragenden Ergebnis und freuen uns sehr über seine Erfolg!

Das Ausbildungsjahr 2016, welchem auch Davide angehörte, markiert zudem das vorläufige Ende des Programmes MobiPro. In der jetzigen Phase der Ergebnissicherung werden Erfahrungen zusammengefasst und untersucht, wie nachfolgende Programme genauso erfolgreich gestaltet werden können.

Impressionen

Zurück